Biologischer Wein

Wann

  • Samstag, 2. September 2017, 13.30 – 15.30 Uhr

Wo

Weingut FiBL, Ackerstrasse 113, 5070 Frick

Was

Unter fachkundiger Führung durch den Rebberg wird Ihnen Einblick gewährt in den biologischen Rebbau und seine Herausforderungen. Sie erfahren welche Sorten an den sonnigen Hängen im Fricktal angebaut werden und wie die verschiede-nen Böden und das Klima die Weinaromen beeinflussen. Im biologischen Weinbau werden nur wenn nötig und nur natürliche Hilfsmittel eingesetzt. Wie werden unter diesen Voraussetzungen die Trauben vor Schädlingen geschützt? Welche Bedeutung haben pilzwiderstandsfähige Sorten? Der Weinkeller kann ebenfalls besichtigt werden. Schließlich gibt es eine Weindegustation.

Kosten

Erwachsene Fr. 25, Nicht-Mitglieder: + 5.-

Auskunft, Anmeldung

WWF Aargau
Pfrundweg 14
5000 Aarau

Letzte Aktualisierung dieser Seite: -

Werbung