Alle Meldungen

Zeichnung Rind mit den einzelnen Fleischstücken

Mehr Wert: das Rind von Maul bis Schwanz

- Bio Suisse hat Informationen spezifisch für Metzger und Direktvermarkter zu einem hochaktuellen Thema zusammengestellt: From Nose to Tail – von Maul bis Schwanz. Weiterlesen

Unkrautregulierung bei Biozuckerrüben

- Die mechanische Unkrautregulierung bei den Biozuckerrüben ist eine grosse Herausforderung. Wie viele Stunden für das Vereinzeln und Jäten in der Reihe aufgewendet werden müssen, beeinflusst die Wirtschaftlichkeit massgebend. Ziel... Weiterlesen

Hühner in Wintergarten

Vogelgrippe: Deklaration von Eier und Geflügelfleisch

- Gemäss einer Weisung des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) dürfen Eier und Fleisch von Geflügel, dass wegen Vogelgrippegefahr vorübergehend nicht auf die Weide darf, aber Zugang zu einem Wintergarten... Weiterlesen

Startseite Bioregelwerk 2017

Das Bioregelwerk 2017 ist im Netz

- Das Bioregelwerk enthält die zur Zeit gültigen Richtlinien, Verordnungen, Weisungen und Listen. Mit Mausklick erreichen Sie ab der übersichtlichen Startseite alle rund fünfzig Dateien. Jede Datei hat ein verlinktes... Weiterlesen

Säulengrafik

Knospe-Mischfuttermengen 2016 gestiegen

- Im Jahr 2016 wurden 71'311 Tonnen Knospe-Mischfutter hergestellt. Dies sind 7.8 Prozent mehr als im Vorjahr. Weiterlesen

Blühstreifen neben Kartaoffelfeld

Blühstreifen für Nützlinge lohnen sich

- In den kommenden Wochen wird die Saat von Blühstreifen für Nützlinge aktuell. Bei sorgfältiger Saatbeetvorbereitung an geeigneten Standorten können die Blühstreifen für Nützlinge wirkungsvoll Getreidehähnchen und Blattläuse in... Weiterlesen

Reben mit viel blühender Begleitflora

Biorebbau wächst und entwickelt sich stark

- Der Biorebbau hat in den letzten paar Jahr enorm an Bedeutung gewonnen. Die Biorebfläche hat sich seit 2010 auf heute fast 500 Hektaren beinahe verdoppelt. Weit stärker verbreitet als bei den anderen Kulturen ist im Bioweinbau die... Weiterlesen

Kühe und Kälber auf steiler Weide

Über tausend Natura-Beef-Bio-Betriebe

- Am 31. Dezember 2016 haben mehrere Mutterkuhbetriebe ihre Umstellung auf biologischen Landbau abgeschlossen. Damit gibt es neu über tausend Natura- Beef-Bio-Betriebe. Weiterlesen

Sojapflanzen in Reihen, dazwischen unbedeckter Boden

Biosojaanbau 2017: Marktinformationen

- Die Anbaufläche für Speisesoja muss 2017 verringert werden, da der Absatz geringer ausfällt als zuvor angenommen. Die betroffenen Produzenten sind von Progana/Rytz informiert worden, nach welchen Kriterien die Vertragsmengen für... Weiterlesen

Rücken und Ringelschwanz eines Schweins

Schwanzbeissen früh erkennen und sofort handeln

- Schwanzbeissen kann in jeder Haltungsform auftreten. Die Ursachen sind sehr vielfältig. Das Risiko ist am geringsten, wenn die Schweine permanent Zugang zu Stroh haben, die Buchten eingestreut und Objekte zum Bearbeiten vorhanden... Weiterlesen

blühendes Spitzwegerichfeld

Sortenlisten Biogemüse, Biokräuter und Biozierpflanzen aktualisiert

- Die Sortenliste und die Positivliste «Zellfusionsfreie Sorten bei Kreuzblütlern» für den Biogemüsebau sowie die Sortenlisten für den Biokräuter- und Biozierpflanzenbau wurden in den letzten Tagen und Wochen dem neuesten... Weiterlesen

Schweiz 2015: Biokonsum Platz 1 - Biofläche Platz 6

- Pro Kopf und Jahr gaben die Schweizerinnen und Schweizer 2015 weltweit am meisten für Bioprodukte aus, nämlich 262 Euro (oder rund 285 Franken). Beim Anteil Biofläche an der landwirtschaftlichen Nutzfläche liegt die Schweiz mit... Weiterlesen

Kartoffeln bewässern häufig lohnenswert – Bericht von der Biokartoffeltagung 2017

- Vergangene Woche fand die Biokartoffeltagung des FiBL in Frick statt. Das Tagungsprogramm setzte unter anderem einen Schwerpunkt auf Bewässerung im Kartoffelanbau. Weiterlesen

Schweine auf Lastwagen

Tiertransporte: Checkliste für Selbstfahrer

- Auch der Transport eigener Tiere soll möglichst schonend erfolgen. Eine Checkliste führt die wichtigsten Punkte auf. Das und viele weitere Infos finden Sie auf der Seite Tiertransporte in der Rubrik Markt. Weiterlesen

Wann ist der Kauf einer Maschine rentabel?

- So beginnt die Titelgeschichte im neuen Bioaktuell: Wer vor der Frage steht, eine Maschine zu ersetzen oder eine neue zu kaufen, der tut gut daran, sich vor einer Investition gründlich Gedanken zu machen. Weiterlesen

zwei Bauern

Zwei neue Filme zur Umstellung auf Bio in der Romandie

- Die Romandie erlebt einen kleinen Bioboom. Über 100 Betriebe haben sich letztes Jahr für die Umstellung angemeldet. Bioaktuell hat zwei dieser Neuumsteller im Kanton Waadt besucht: Christian Hofer in Mont-sur-Rolle und Christian... Weiterlesen

Mann in blauem Überhemd im Rindviehstall

Schweizer Biorindfleisch wird Mangelware

- Neben Verarbeitungsfleisch wird auch Biobankfleisch immer mehr zur Mangelware. Viele Landwirtinnen hätten zwar Interesse an der Biorindfleischproduktion. Die meisten wollen aber eine sichere Preiskalkulation und bevorzugen deshalb... Weiterlesen

Zuckerrübenpflanzen, etwa 15 cm hoch, vor kurzem gehackt

Biozuckerrübenanbau: Informationen für die Anbausaison 2017

- Ab 2017 wird den Knospe-Rübenproduzenten einen Preis von 152.- CHF/t ausbezahlt. Damit sollte der herausfordernde Anbau wieder etwas attraktiver werden. Weiterlesen

Titelseite des Merkblattes Agrokunststoffe

Neues Merkblatt: Agrokunststoffe

- "Agrokunststoff" umfasst alle Kunststoffe, welche auf der Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt werden. Alternative Bezeichnungen sind zum Beispiel "Biokunststoff" oder "biobasierte Kunststoffe". Weiterlesen

Tierärztin gibt Kuh Medikament ins Maul

Neues Merkblatt zum Einsatz von Antibiotika

- Seit dem 1. Januar 2017 dürfen auf Knospe-Betrieben kritische Antibiotika nur noch unter strengen Auflagen eingesetzt werden. Bio Suisse hat zu diesem Thema zusammen mit Fachleuten ein Merkblatt erarbeitet. Weiterlesen

Biobrotgetreide und Biozuckerrüben gefragt

- An der Bioackerbautagung 2017 am FiBL in Frick wurde unter anderem aufgezeigt, welche Ackerkulturen Marktpotenzial bieten und wo die Herausforderungen im Markt liegen. Weiterlesen

roter Apfel am Zweig

Die Sortenliste «Empfohlene Biokernobstsorten 2017» ist da

- Die Liste beinhaltet die für den Bioerwerbsobstbau relevanten Apfel- und Birnensorten und gibt wertvolle Informationen zur Anbaueignung unter Biobedingungen wie Krankheitsanfälligkeit, Ertragssicherheit, Ökologie. Weiterlesen

Auschnitt aus der Titelseite des Merkblattes Mischkulturen

Neues Merkblatt «Erfolgreicher Anbau von Körnerleguminosen in Mischkultur mit Getreide»

- Die wachsende Nachfrage nach proteinreichen Futtermitteln wird bisher zum grossen Teil durch importierte Soja gedeckt. Dies widerspricht dem Nachhaltigkeitsprinzip des Biolandbaus. Der Anbau von Soja und anderen Körnerleguminosen... Weiterlesen

Knospe-Ackerbauprojekte 2018 jetzt einreichen

- Mit den Beiträgen der Knospe-Ackerbauern werden jährlich verschiedene Projekte zur Weiterentwicklung des Bioackerbaus unterstützt. Noch bis zum 10. Februar können Projektanträge für 2018 eingereicht werden. Weiterlesen

Acker

Neuer Film: Schweizer Bioackerbautag 2017

- Frédéric Zosso zeigt im Film, wie weit die Vorbereitungen im Feld gediehen sind und welche Kulturen am Bioackerbautag 2017 zu sehen sein werden. Der Hof ist im zweiten Jahr der Umstellung auf biologische Bewirtschaftung. Weiterlesen

Logo Knospe Bio Suisse

Neue Köpfe im Produktmanagement bei Bio Suisse

- Nicole Kleinschmidt tritt in der Leitung des Produktmanagements die Nachfolge von Magdalene Blonkiewicz an. Corinne Wälti verstärkt das Produktmanagement im Bereich Fleisch, Geflügel und Fisch. Weiterlesen

Salatanbau auf Folie

Gemischte Bilanz für das Biogemüsejahr 2016

- Die Jahrestagung Biogemüse vom 11. Januar in Olten bot den Teilnehmern ein vielfältiges Programm. Stephan Müller, bis 2016 Präsident der Fachkommission Biogemüse beim VSGP und Vorsitzender Fachgruppe Gemüse und Kartoffeln bei Bio... Weiterlesen

Logo Knospe Bio Suisse

Bio Suisse fördert Nachhaltigkeit des ganzen Biosystems

- Bio Suisse unterstützt die über 850 Lizenznehmer in der Entwicklung und Optimierung der unternehmerischen Nachhaltigkeit. Ab 2017 steht den Verarbeitungs- und Handels-betrieben Online ein Nachhaltigkeitscheck zur Verfügung, der... Weiterlesen

rötlicher, gesprenkelter Apfel am Baum

Mit Neuzüchtungen und Prognosemodellen gegen den Apfelschorf

- Schorfresistente Apfelsorten brachten seit zwanzig Jahren grosse Fortschritte für den Bioapfelanbau. Mit Hilfe von Prognosemodellen und reduziertem, gezieltem Pflanzenschutz kann allfälligen Resistenzdurchbrüchen beigekommen... Weiterlesen

Deutlich mehr Bioschweine in Aussicht

- In den vergangenen Monaten haben sich viele Landwirtschaftsbetriebe zur Umstellung bei Bio Suisse angemeldet. Darunter befinden sich auch knapp zwanzig Betriebe mit Mastschweineplätzen und einige Betriebe mit Zuchtschweinen. Weiterlesen

Werbung