Medienspiegel Filme 

Alle Meldungen

vier Schweine im Stall auf Stroh liegend

Vorausdenken bei der Schweine-Remontierung

- Nach jahrelanger Unterversorgung wird die Nachfrage nach Bioschweinen seit letztem Herbst gedeckt. Für den Frühling wird eine leichte Unterversorgung erwartet. Die Saisonalität zeigt sich nicht nur im Biosegment, hier jedoch... Weiterlesen

Lupinen-Und Triticalepflanzen gemischt.

Biolupinen sind gefragt

- Interessierten Landwirten wird empfohlen, sich bei ihren Sammelstellen zu melden, um die Details zur Abnahme vorab zu klären. Das FiBL bietet den Lupinenproduzenten 2018 technische Unterstützung. Weiterlesen

Logo Knospe Bio Suisse

Mehr Druck auf Aktionsplan Pflanzenschutzmittel

- Die Trinkwasser-Initiative will Anliegen stärken, an denen auf Biobetrieben seit langem gearbeitet wird. Sie trifft darum bei Bio Suisse im Prinzip auf gewisse Sympathien. So wie die Initiative jetzt formuliert ist, stellen sich... Weiterlesen

Neue Transportrichtlinien für Tiere ab 01.03.2018

- Der Kontrolldienst des Schweizer Tierschutzes STS hat in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Nutztierlabels neue Richtlinien für den Transport von Labeltieren herausgegeben. Die Richtlinien gelten auch für Gross- und... Weiterlesen

blühender Streifen zwischen Niederstammreihen

Nachhaltige Bioobstproduktion

- Den Bioobstbau umfassend nachhaltig zu gestalten ist ein wichtiges Thema an der Bioobstbautagung vom 26.01.2018. Aber auch der Markt und produktionstechnische Fragen kommen nicht zu kurz. Weiterlesen

Mischung aus Sonnenblumen, Erbsen, Hafer und Wicken

Bodenfruchtbarkeit: von viehschwache Betrieben lernen

- Die Bodenfruchtbarkeit ist im Bioackerbau zentral und bildet die die Grundlage für stabile Erträge und einen nachhaltigen Ackerbau. Bodenfruchtbarkeit ist jedoch ein weiter Begriff, jeder versteht etwas anderes darunter. Weiterlesen

hornlose Braunviehkuh beim Weiden

Mehr vom Gras

- Der Biotag des Plantahofs vom 1. Dezember 2017 stand ganz im Zeichen des Weidemanagements. Aus gutem Grund: Damit lässt sich auch im Berggebiet mehr aus dem Grünland herausholen – und das erst noch zu tieferen Kosten. Weiterlesen

Reduktion des Antibiotika- und Kraftfuttereinsatzes

- Die Antibiotika werden zur Verbesserung der Eutergesundheit und zur Sicherung der Milchqualität eingesetzt, doch sie verursachen grosse Kosten und können die Entwicklung von resistenten Bakterien bei Tieren und Menschen... Weiterlesen

Drei Küken neben einem aufgeschlagenem und einem ganzem Ei

Ausweg aus dem Kükentöten

- Das Töten der männlichen Küken wird von der Gesellschaft immer stärker als ethisch nicht vertretbar angesehen und somit abgelehnt. Alternativen sind derzeit in der Testphase. An der Biolegehennentagung werden sie vorgestellt und... Weiterlesen

Frau zwischen blühendem Blühstreifen und reifem Getreidefeld

Neuer Film: Blühstreifen für Bestäuber und andere Nützlinge

- Die Biodiversität bildet die Grundlage für viele Prozesse, wie zum Beispiel die natürliche Bestäubung oder Schädlingsregulation. Damit Bestäuber und andere Nützlinge diese Funktionen effizient erfüllen können, sollen sie mit... Weiterlesen

Titelseite Sortenliste Futterbau und übrige Ackerkulturen 2018

Die Biosortenlisten 2018 sind da

- Die meisten Sortenempfehlungen für den Biolandbau «Biosortenlisten» für das Jahr 2018 sind aktualisiert und stehen zur Verfügung. Alle Sortenlisten können aus dem FiBL-Shop gratis heruntergeladen werden. Weiterlesen

Roggenbrot-Teiglinge auf Tisch, zwei Hände drücken einen Stempel auf ein Brot

Bäuerliches Handwerk ist gefragt

- Für Hofverarbeiter ist die handwerkliche Qualität ihrer Produkte selbstverständlich. Das zeigen Schweizer Fachmärkte mit hohem Anteil hofeigener Produkte. Doch wie ist es Bauern möglich, im zunehmenden Markt undurchsichtiger... Weiterlesen

Titelseite Bio Suisse Richtlinien

Bio Suisse Richtlinien und Betriebsmittelliste 2018 stehen zur Verfügung

- Am 1. Januar treten einige Änderungen in Kraft. Die wichtigsten Teile des Bioregelwerks 2018 stehen zumindest elektronisch bereit: Weiterlesen

Wollschwein in Heuhaufen

Bio Suisse: Neuerungen bei der Fütterung

- Per 1. Januar 2018 treten im Biolandbau bei der Fütterung wichtige Änderungen in Kraft: Einhaltung GMF, Gleichstellung der Selbstmischer mit den Mühlen und Raufutter für Schweine. Weiterlesen

Ab 2018: neue Ressourceneffizienzbeiträge

- Der Bund zahlt ab 2018 bis 2021 Ressourceneffizienz-Beiträge für die Reduktion von Pflanzenschutzmitteln im Obstbau, Rebbau und Zuckerrübenanbau. Weiterlesen

Kartoffelfeld, links mit grünen Stauden, rechts teilweise mit abgestorbenen Stauden

Sortenversuche Biokartoffeln: die Resultate

- Diesen Winter können wir auf eine gute Kartoffelsaison zurückblicken, dies nach zwei bedürftigen Jahren. Im Test waren heuer die Sorten Soraya, Passion, Goldmarie und Anuschka. Als Referenzsorte wurde erneut Charlotte zum... Weiterlesen

einzelne Lattichpflanze mit gelben Aussenblättern

Nur die besten Sorten sind für den Biogemüsebau gut genug

- Das Auge entscheidet über den Gemüseeinkauf, das ist überwiegend die Realität im Supermarkt, wo mindestens 80 Prozent des Schweizer Biogemüses vermarktet wird. Da im Biogemüseanbau nur wenige wirkungsvolle Behandlungsmittel zur... Weiterlesen

Zwei Zuckerrübenpflänzchen

Biozuckerrübenanbau 2018: jetzt die Weichen stellen

- Um den Bedarf an Schweizer Biozucker decken zu können, wird die Anbaufläche von 19 Hektaren im Jahr 2017 auf 200 Hektaren im Jahr 2023 erhöht werden müssen. Landwirte, die vor kurzem auf Biolandbau umgestellt haben und Erfahrung... Weiterlesen

Titelseite der Futtermittelliste 2018

Aktualisierte «Futtermittelliste 2018» erschienen

- Die «Futtermittelliste» bildet die Grundlage für die Herstellung und den Einsatz von Futtermitteln im biologischen Landbau. Mischfutter, welche dieser Liste entsprechen und geprüft sind, dürfen mit der Hilfsstoffknospe... Weiterlesen

Jungrinder auf Weide

Mastremontenproduktion auf Umstell-Milchviehbetrieben

- Derzeit kann im Biolandbau die Nachfrage nach Bank- und Verarbeitungstieren nicht gedeckt werden. Es fehlen einerseits Remonten zur Ausmast und andererseits werden viele magere und leerfleischige Kühe geschlachtet. Weiterlesen

Menschen auf Treppe vor Rathaus Bern

Gartenbauschule Hünibach gerettet

- Der Grosse Rat hat die vom Regierungsrat geforderte Sparmassnahme abgelehnt: Der Kanton Bern unterstützt die Gartenbauschule Hünibach (GSH) weiterhin. Weiterlesen

drei durchsichtige Kästchen mit Wasser und Erdschollen

Beurteilung der Bodenstruktur mit dem «Slake-Test»

- Der «Slake-Test» erlaubt es, auf sehr einfache Art die biologische Aktivität und die Stabilität des Bodens sichtbar zu machen. Dafür werden Erdbrocken auf ein Sieb gelegt und fünf Minuten in sauberes Wasser gestellt. Weiterlesen

Steinhaufen und Asthaufen am Hang

Biodiversitäts-Check bis Ende Januar ausfüllen

- Die Saison 2018 des Online-Biodiversitäts-Checks ist eröffnet! Denn auch im kommenden Jahr wird bei der Bio-Kontrolle der Knospe-Betriebe der Nachweis von mindestens zwölf Massnahmen zur Förderung der Biodiversität verlangt. Ab... Weiterlesen

Karotten in Paloxe

Erfreuliche Biolagergemüseernte 2017

- Nachdem 2016 grosse Ernteausfälle zu beklagen waren, ist die Ernte beim Biolagergemüse in diesem Jahr erfreulich gut ausgefallen. Weiterlesen

Alp im Herbst mit brauner Grasnarbe, im Hintergrund Schneeberge

Herbizide gehören nicht auf Alpen

- Die Stellungnahme des Bundesrates auf das Postulat Graf für ein Herbizidverbot im Sömmerungsgebiet ist eindeutig. Er ist der Ansicht, dass es kein Verbot braucht und die bestehenden strengen Regelungen für den Herbizideinsatz... Weiterlesen

Frau in Laden am Laptop

Der Hofladen geht online

- Mit dieser Titelgeschichte rückt Bioaktuell die Direktvermarktung in den Fokus. In einer Zeit, die immer digitaler wird, lohnt es sich, über einen Onlineauftritt des eigenen Hofes und allenfalls über die Erstellung eines... Weiterlesen

Titelseite von Das gilt neu im Biolandbau 2018

Erschienen: Das gilt neu im Biolandbau 2018

- Anfang Jahr treten wieder einige neue Regelungen in Kraft. Die ab dem 1. Januar 2018 geltenden Änderungen im Biolandbau sind, wie jedes Jahr, in einem Merkblatt festgehalten. Weiterlesen

rote und weisse Johannisbeeren sowie Heidelbeeren auf einem schwarzen Teller

Biobeeren: Sortenempfehlungen aktualisiert

- Die vier Sortenempfehlungen für «Erdbeeren», «Himbeeren, Brombeeren und andere Rubusarten», «Heidelbeeren, Minikiwi» sowie «Johannisbeeren, Cassis, Stachelbeeren, Jostabeeren» sind überarbeitet worden. Weiterlesen

Klima schützen und Erträge steigern

- Landwirte beobachten in den letzten Jahren verlängerte Vegetationsperioden, ungewohnte Trockenzeiten oder Starkregen. Dies korreliert mit den Prognosen der Forschung: Wetterextreme wie Hitzestress und Wasserknappheit werden... Weiterlesen

Erdeerstauden zwischen zwei Plastik-Hochtunneln

Wirtschaftlicher Biobeerenanbau mit neuen Anbaumethoden

- Frische, biologisch produzierte Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Das momentane Angebot vermag besonders bei Sommerhimbeeren und Erdbeeren ausserhalb der Hauptangebotsperiode von... Weiterlesen

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.01.2018

Werbung