Umstellung auf Biolandbau

Die Umstellung des Betriebes auf biologischen Landbau bringt menschlich und produktionstechnisch viel Neues mit sich. Eine sorgfältige Vorbereitung ist unabdingbar. Wir empfehlen Ihnen, mit der Bioberatung Kontakt aufzunehmen und einen Einführungskurs zu besuchen. In Fachgesprächen, Übungen und auf Betriebsbesuchen lernen Sie den Biolandbau näher kennen.

Die Umstellung auf den biologischen Landbau betrifft grundsätzlich den gesamten Betrieb bzw. die gesamte Betriebsfläche. Die Biovorschriften sind bereits während der Umstellung vollumfänglich einzuhalten. Die Umstellzeit dauert zwei volle Kalenderjahre.

Klären Sie die Vermarktungsmöglichkeiten während und nach der Umstellung ab, bei den Labelorganisationen und Vermarktungspartnern.

In den Unterrubriken finden Sie alles Wissenswerte zur Umstellung. Kommen Fragen auf, so zögern Sie nicht, eine Fachperson zu konsultieren. Die Adressen finden Sie unter

Adressen

Einschätzungstest: Wie nah ist mein Betrieb am Biolandbau?

Der Kurztest erlaubt auf schnellem Weg eine gobe Einschätzung, wie hoch die Hürde einer Umstellung sein würde. Der Test ist dem FiBL-Merkblatt «Umstellung auf Bio» entnommen.

Einschätzungstest (178.0 KB)

Merkblatt «Umstellung auf Bio» (FiBL-Shop)

Werbung