Höhere Berufsbildung Hochschulen 

Biologisch-dynamische Landwirtschaft

Fachausbildung für biologisch-dynamische Landwirtschaft

Die Fachausbildung für biologisch-dynamische Landwirtschaft ist ein Spezialfall, da sie unmittelbar auf der Grundbildung (EFZ) mit Schwerpunkt Biolandbau für Zweitauszubildende aufbaut und so über weitere 2 Jahre zum Abschluss als Fachmann/Fachfrau für bio-dynamische Landwirtschaft führt.
Sie bietet hautnahe Praxis auf Pionierbetrieben kombiniert mit Blockunterricht in Rheinau. Die berufsbegleitende Ausbildung besteht aus einem biodynamischen Grundkurs verteilt auf 10 monatliche Blöcke à 4-5 Kurstage sowie einem mit Führungsthemen belegten Diplomjahr. Neben fachlichen und persönlichkeitsbildenden Themen hat die Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit einen hohen Stellenwert.

Voraussetzungen:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Landwirt/Landwirtin mit Schwerpunkt Biolandbau
  • Praktikumsvertrag auf einem biodyn. Landwirtschaftsbetrieb in Aussicht

Abschluss:

Eidg. Berufsprüfung "Fachmann/Fachfrau für biologisch-dynamische Landwirtschaft"

Ausbildung:

Die Ausbildung dauert einschliesslich Grundbildung insgesamt 4 Jahre, umfasst rund 2200 Lektionen, durchgehend berufsbegleitend. Über 70 biodynamische Lehrbetriebe stehen in der ganzen Schweiz für den Erwerb der nötigen Praxis zur Verfügung.

Kontakt

Biodynamische Ausbildung Schweiz
Schulleitung
Zum Pflug 5
8462 Rheinau
Schweiz
Tel: +41 52 304 91 27

schulleitung@demeterausbildung.ch

www.demeterausbildung.ch

Gartenbauschule Hünibach

Die Gartenbauschule Hünibach am Thunersee ist die einzige biologisch-dynamische Gartenbauschule der Schweiz.

Gartenbauschule Hünibach

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 04.09.2017

Werbung