• Die Plattform wird betrieben von:
  • Logos Bio Suisse und FiBL Bio Suisse HomeFiBL Home
  •  
  • mit Unterstützung von:
  • Logos der kantonalen BeratungsstellenLogo AgroscopeLogo Liebegg AGLogo Arenenberg TGLogo Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb Reinhof Salez SGLogo SchluechthofChamLogo StrickhofLogo Wallierhof SOLogo Grangeneuve FRLogo Ebenrain BL/BSLogo Inforama BELogo PlantahofLogo Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung LULogo sh.chLogo Kanton Schwyz

Bioackerbautag

13. Juni 2015
in Courtételle JU

Der Bioackerbautag auf

bioaktuell.ch

bioackerbautag.ch

Flyer (366 KB)

Aktuelle Termine

Maschinenvorführung: neuer Termin 12....
05.05.2015
Wil ZH

 mehr lesen

Biodiversitätsförderflächen: Qualität...
06.05.2015
Würenlingen

 mehr lesen

Flurgang Biodiversität
06.05.2015
Steinmaur ZH

 mehr lesen

Flurgang Biodiversität
07.05.2015
Iffwil BE

 mehr lesen

Umstellung auf Biolandbau: Ackerbau
11.05.2015
BE und AG

 mehr lesen

Umstellung

Denken Sie an Umstellung auf Biolandbau? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.
Umstellung

Extraheft
Umstellen auf Bio

Meldungen

Biobauern lauschen neben dem Stall den Ausführungen des Tierarztes

Neuer Film: «Provieh» – das neue Beratungsangebot von und für Tierhaltungsprofis

(04.05.15) 

Marcus Friberg aus Brigels GR hat für seine Berufskollegen die Stalltüren geöffnet. Bioaktuell war mit der Videokamera dabei und hat nachgefragt, wie die neue Initiative...  mehr lesen


Logo des Biogemüseproduzentenverbandes

Biogemüseproduzentenvereinigung: Entscheid über Aufnahme als eigene Sektion im VSGP steht noch aus

(30.04.15) 

Nach der Delegiertenversammlung des Verbandes Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) informierte dieser in seinen Medien-News über den Anlass. Dabei wurde u.a. die Aussage...  mehr lesen


Logo Knospe Bio Suisse

Ernährungssicherheit ist wichtig

(29.04.15) 

Bio Suisse zeigt sich erleichtert über den heutigen Entscheid des Bundesrats, auf einen direkten Gegenentwurf zur Ernährungssicherheitsinitiative des Bauernverbands zu...  mehr lesen


Rebberg

Kupfereinsatz: Ausgebrachte Mengen liegen tiefer als die Höchstmengen

(28.04.15) 

Die zulässigen Kupfermengen für Biobetriebe betragen pro Hektare und Jahr bei Kernobst 1,5 kg, bei Beeren 2 kg und bei den übrigen Julturen 4 kg. Die in der...  mehr lesen


blühender Wiesenstreifen, im Hintergrund Maisfeld

Flurbegehungen Biodiversität 2015

(28.04.15) 

Auch dieses Jahr werden in der ganzen Schweiz wieder Flurbegehungen zum Thema „Biodiversität“ durchgeführt. Die Begehungen finden im Rahmen des Beratungsprojektes...  mehr lesen


Titelseite des Berichts, Blick in und über eine Wasserlandschaft

Wissenschaft um Biodiversität in grosser Sorge

(27.04.15) 

Vor kurzem ist der Bericht «Zustand der Biodiversität in der Schweiz 2014» veröffentlich worden. Die Autoren ziehen folgende Schlussfolgerungen: Der Anteil intakter,...  mehr lesen


Auf einer Wiese, ein junger Baum vorne, ein alter Baum im Hintergrund.

Biohochstammobst vor Krankheiten und Schädlinge schützen

(22.04.15) 

Nach dem späten und trockenen Vegetationsstart steigt nun vor der Obstblüte die Gefahr von Krankheits- und Schädlingsbefall stark an. Zur Sicherung des Ertrages und der...  mehr lesen


Hans Rudolf Herren

Hans Rudolf Herren: «Man muss das Wirtschaftssystem revolutionieren»

(21.04.15) 

An der Bio Suisse DV vom 15. April forderte Hans Rudolf Herren in seinem Referat eine radikale Umstrukturierung der Ernährungswirtschaft. Der Agrarökologe, Mitautor des...  mehr lesen


Der Biorapsanbau 2014/15 von fünf Betrieben im Vergleich

(17.04.15) 

Auf den Standorten Tobel TG, Hämikon LU, Affoltern BE, Porrentruy JU und Bursins VD wird der Rapsanbau während der Anbausaison 2014/15 verglichen und dokumentiert. Es...  mehr lesen


zwei weidende Schafe, eines auf den Knien

Die Moderhinke in den Griff bekommen

(16.04.15) 

Die Klauenkrankheit Moderhinke ist für die Schafe schmerzhaft und für deren Halter kostspielig. Eine Studie geht den Ursachen nach und will Grundlagen für die...  mehr lesen


Knospe Bio Suisse

DV Bio Suisse: Nur noch Sorten zulassen, die allen zugänglich sind

(16.04.15) 

Die rund 100 Delegierten von Bio Suisse haben an ihrer Frühjahrsversammlung Änderungen der Richtlinien für die biologische Pflanzenzüchtung und -vermehrung zugestimmt....  mehr lesen


Tätigkeitsbericht 2014 des FiBL, Titelseite mit vielen Bildern

Blacke als Heilmittel und Pflanzenkohle als Bodenverbesserer

(13.04.15) 

Der FiBL-Tätigkeitsbericht 2014 dokumentiert die Arbeitsbereiche von FiBL Deutschland, Schweiz und Österreich. Er gibt einen Einblick in abgeschlossene und laufende...  mehr lesen


Anbau von Biosoja: Empfehlungen für die Saison 2015

(09.04.15) 

Die Anbaufläche von Soja wird von Jahr zu Jahr ausgeweitet. Das ist sehr erfreulich. Aber wenn wir wollen, dass diese Entwicklung kein Strohfeuer bleibt, müssen wir...  mehr lesen


Anzahl Biobetriebe und Nachfrage nach Bio nehmen zu

(08.04.15) 

Die Zahl der Knospe-Betriebe in der Schweiz nimmt weiter zu: 2014 arbeiteten 5'979 Produzenten nach den Richtlinien von Bio Suisse- das sind 95 mehr als 2013. Gewachsen...  mehr lesen


Feldrandkompostmiete

Düngen mit Grünabfallkompost ohne Stickstoffblockierung

(07.04.15) 

Um abzuschätzen, ob ein Kompost reif ist und im Boden nach dem Ausbringen nicht etwa Stickstoff blockiert, wurde oft empfohlen, das C/N Verhältnis zu bestimmen. Viel...  mehr lesen


Der Obstgarten als Permakultur - eine Utopie?

(07.04.15) 

Zwanzig Jahre falsche Bewirtschaftung wieder ausbügeln, fünf Euro pro Quadratmeter mit weniger Arbeit und mehr Freude verdienen. Mit solchen Aussagen wurde die Konferenz...  mehr lesen


Alle früheren Meldungen seit 2007 finden Sie unter Meldungen Archiv

 

WERBUNG