Getreide

Biogetreide ist seit Jahrzenten sehr gefragt. Die Preise sind gut. Auch Umstellbetriebe können ihr Getreide als Futterware problemlos verkaufen, teilweise sogar als Umstellbrotgetreide. Der Anbau stellt keine allzu grosse Herausforderung dar, sofern die Fruchtfolgeregeln eingehalten werden. In den letzten Jahren kamen einige an den Biolandbau angepasste Sorten von Getreidezüchter Peter Kunz auf den Markt. Sie stellen weniger hohe Anforderungen an die Nährstoffversorgung als konventionelle Sorten und bringen trotzdem konstante Erträge bei guter Qualität.

Werbung