Mehrjährige Unkräuter

Die Ackerkratzdistel und die Quecke sind die im Ackerbau wichtigsten Problemunkräuter. Im Grünland kämpfen Biolandwirte am meisten mit der Blacke. Die Schwierigkeiten sind mit der starken vegetativen Vermehrung der Wurzelrhizome und der teilweise grossen Samenproduktion  wie bei der Blacke verbunden. Die maschinelle Bekämpfung diese Unkräuter ist heikel; eine falsche, mechanische Regulierung kann sogar zu einer Vermehrung über die Wurzelausläufer führen.

Merkblatt Ackerkratzdistel

Merkblatt Blacke

Werbung