Schorfstrategie 

Bulletin vom 19.4.2018

Aktuelle Lage

Feuerbrand: Laut Maryblyt -Prognosemodel herrschen ab morgen Freitag und die folgenden Tage in den meisten Regionen der Schweiz bei blühenden Birnbäumen und ersten blühenden Apfelbäumen Infektionsbedingungen für Feuerbrand (siehe www.feuerbrand.ch).

Schorf: Die letzten warmen Tage haben gemäss den RIMpro-Modellen eine grosse Menge an Ascosporen heranreifen lassen. Nächste, allerdings geringe Niederschläge sind auf nächsten Montag prognostiziert. Aufgrund der heutigen Witterungseinschätzungen werden diese aber kaum für Infektionen ausreichen. Deshalb gilt nun höchste Aufmerksamkeit der Feuerbrandsituation zu widmen.
 

Empfehlungen

In blühenden Risikoanlagen für Feuerbrand empfiehlt es sich noch heute Abend oder Morgen mit Myco-Sin + Vacciplant oder Blossom Protect zu behandeln und diese Behandlung am Sonntag zu wiederholen. Beiden Mitteln kann Netzschwefel beigemischt werden. Die Behandlungen sind möglichst so auszurichten, dass es nach der Behandlung schnell abtrocknet (nicht in den Tau spritzen).

Weiterfühende Informationen

Feuerbrand: Behandlungsempfehlungen (Rubrik Krankheiten)

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 19.04.2018

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 19.04.2018

Werbung