Filme für die Erde Festival 2018

Wann

  • Freitag, 21. September 2018

Wo

verschiedene Standorte: Affoltern am Albis, Balzers, Basel, Bern, Biel, Chur, Genf, Horgen, Interlaken Konstanz, Luzern, Rheinfelden, Schaan, St. Gallen, Steffisburg, Thun, Winterthur, Wolfhalden, Zug und Zürich

Was

Tomaten fliegen um die Welt, mutige Fotografen hinterher, Vögel singen, werden aber nicht mehr gehört und Flüsse fliessen, finden aber nur noch selten den Weg ins Meer. Am 8. Filme für die Erde Festival am Freitag am 21. September 2018 zeigen 7 hochkarätige Filme was rund um die Welt passiert. Das Festival findet gleichzeitig in 16 Schweizer Städten und erstmals auch in Deutschland (Konstanz und Rheinfelden) statt und bietet neben den Filmvorführungen interessante Ausstellungen und gratis Filme zum Weitergeben. Der Eintritt ist kostenlos (Ausnahme Lunchkino). www.FILMEfürdieERDE.org/festival 

Weitere Informationen

Homepage

Werbung