Medienspiegel Filme 

Alle Meldungen

Links höhere und kräftigere Erbsenpflanzen, rechts kürzere, weniger kräftige und blühende Erbsenpflanzen

Erbsen/Gerste Herbstsaat: Stellschrauben für einen hohen Erbsenertrag

- In den letzten Jahren hatten Landwirte, die Herbsterbsen mit Gerste in Mischkultur anbauten, Ende des Winters immer wieder Bestände mit sehr kräftiger Gerste und einer unzureichenden Anzahl Erbsenpflanzen. Dies führt zu einem... Weiterlesen

Libelle auf Blüte

Petition: Insektensterben aufklären

- Forschungsergebnisse aus Deutschland zeigen, dass in den letzten dreissig Jahren mehr als die Hälfte aller Insekten verschwunden sind. Wie stark die Schweiz betroffen ist, weiss man heute noch immer nicht genau. Die Petition... Weiterlesen

sechs Männer und zwei Frauen stehen auf einer Wiese im Kreis und diskutieren

Klimawandel hat Konsequenzen für die Viehwirtschaft

- Mit sehr nassen oder sehr trockenen Sommern ist in Zukunft häufiger zu rechnen. Der kleinere Futterertrag sollte mit einer reduzierten Besatzdichte und mehr Futtervorräten aufgefangen werden. Weiterlesen

blühende Ackerbohnen in Mischkultur mit Hafer

Ackerbohnen und Eiweisserbsen haben noch Potential

- Die beiden Mischungen aus Eiweisserbsen mit Gerste und Ackerbohnen mit Hafer oder Triticale haben sich im Bioanbau etabliert. Bei Eiweisserbsen ist der Preis trotz Wegfall des Förderbeitrages mit Fr. 88.- /dt immer noch auf... Weiterlesen

Filme und Unterlagen zum Bio-Viehtag 2018

- Vom ersten Schweizer Bio-Viehtag stehen drei Filme und viele weitere Unterlagen frei zur Verfügung. Weiterlesen

Titelseite Bioaktuell 8|2018

Züchtung für den Biolandbau

- An die Bedingungen des Betriebs angepasste Sorten und Rassen sind die Grundlage des Biolandbaus. Bei den Pflanzen gibt es zwar Biosorten, aber nicht für jede Art, bei den Tieren steht die Biozucht erst am Anfang. Die aktuelle... Weiterlesen

Traktor mit Getreide im Anhänger

Aufhebung des Importstopps für Gerste und Triticale

- Nach Aufhebung der eingeschränkten Vermarktung für Umstellware Gerste vom 12.09.18 hat die Fachgruppe Ackerkulturen von Bio Suisse eine zweite Umfrage durchgeführt und die eingeschränkte Vermarktung sowie den Importstopp der... Weiterlesen

Traktor mit seitlich angebauter Karottenerntemaschine bei der Arbeit

Bring sie heim – aufgepasst bei der Karottenernte

- Die Ernte vieler Lagergemüse hat schon begonnen oder steht unmittelbar an. Karotten sind – nicht nur im Bioanbau – das wichtigste Lagergemüse. Einige Faktoren helfen beim Weg zum Erfolg. Weiterlesen

Balz Strasser

Balz Strasser wird neuer Geschäftsführer von Bio Suisse

- Der Agroökonom Balz Strasser ist mit der Biobranche bestens vertraut. Er verfügt entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktion, über die Verarbeitung bis zum Handel über langjährige Erfahrungen im In- und Ausland. Weiterlesen

zwei Männer am Tisch, einer mit Laptop

Mehr Nachhaltigkeit im Lebensmittelsektor ist erwünscht – auch ohne Initiative

- Das Schweizer Stimmvolk hat die Fair Food-Initiative abgelehnt. Mehr Nachhaltigkeit und Transparenz hinsichtlich der Herkunft und der Produktionsweise von Lebensmitteln wünschen sich aber auch die Gegner der Initiative. Weiterlesen

Neuer Film: Eröffnung der Swiss Future Farm - ein Rundgang mit Thomas Anken von Agroscope

- Am vergangenen Wochenende wurde die neue Swiss Future Farm (SFF) in Tänikon eröffnet. Die SFF will Digitalisierung und Smart Farming-Technologien für die Praxis sichtbar und verständlich machen. An der Eröffnung wurden über 100... Weiterlesen

Film: Das bietet der neue Bio-Demobetrieb «Stiegenhof» des Strickhofs

- 2018 wurde der Biobetrieb «Stiegenhof» in Oberembrach/ZH zum Demobetrieb des Strickhofs für Aus- und Weiterbildung. Der Film zeigt, was der Demobetrieb «Stiegenhof» bereits heute zu bieten hat. An der landwirtschaftlichen Schule... Weiterlesen

Logo Knospe Bio Suisse

Den eingeschlagenen Weg entschlossen weitergehen

- Volk und Stände haben die Fair-Food-Initiative und die Initiative für Ernährungssouveränität verworfen. Aber auch ohne die neuen Verfassungsgrundlagen ist der Bund verpflichtet, einen Grossteil der Ziele, insbesondere der... Weiterlesen

Neuer Film: Luzerne umbrechen, mit welcher Maschine?

- Der Umbruch von Kunstwiese und insbesondere von Luzerne stellt im Biolandbau eine grosse Herausforderung dar. Im Film zeigt FiBL-Berater Nathaniel Schmid zwei Präzisions-Grubber (Treffler und Kerner Corona) sowie eine Fräse und... Weiterlesen

Titelseite Kursprogramm FiBL 2019

Der FiBL-Kurskalender 2019 ist da

- Jedes Jahr bietet das FiBL Schweiz zahlreiche Kurse an. Der neue Kurskalender informiert über das Programm ab November 2018. Weiterlesen

Die beliebtesten Schweizer Biofachgeschäfte

- Bei der diesjährigen Ehrung der beliebtesten Bioläden der Schweiz erhielten 18 Geschäfte eine Auszeichnung. Bei der Leserwahl wurden Bewertungen für über 200 verschiedene Läden abgeben. Weiterlesen

Neuer Film: Striegeln mit elektronischer Tiefenführung

- Früh striegeln bringt das beste Resultat bei der Unkrautregelung. Um die Kulturpflanzen nicht zu schädigen, ist eine präzise Zinkeneinstellung nötig. Paul Treffler stellt die neue elektronische Tiefenführung vor. Weiterlesen

drei junge Männer mit Medaillen um den Hals

Biogemüsegärtner Yannick Etter ist Schweizermeister im Gemüsebau

- Yannick Etter aus Ried bei Kerzers setzte sich an den SwissSkills gegen alle seine Mitstreiter durch und holte sich den ersten Platz. Weiterlesen

Biogemüseabteilung eines Grossverteilers

Es brodelt im Biomarkt

- «Der Kampf um Marktanteile im Biomarkt drückt früher oder später auf die Produzentenpreise.» Unter dieser Titelung erschien in der Augustnummer 2018 der Zeitschrift «Die Grüne» ein lesenswerter Artikel von Eveline Dudda. Weiterlesen

Traktor mit Maschine im Einsatz auf einer Gründüngung

Maschinenvorführung zur Einarbeitung von Gründüngungen

- Nach der Getreideernte wird eine Stoppelbearbeitung gemacht, um das Ausfallgetreide zum Keimen anzuregen und allfällige Unkräuter im Wachstum zu hemmen. Folgt die Nachkultur nicht sofort, wird eine Gründüngung eingesät, die später... Weiterlesen

zehn Männer und zwei Frauen stehen im Kreis vor einer Scheune mit Posterständer

Wissensaustausch von Bauer zu Bauer im Provieh-Arbeitskreis

- «Im Arbeitskreis erfährt man viele praxisnahe Lösungen, die in keinem Buch stehen», sagt Josef Steinmann, Biobauer und Provieh-Arbeitskreisleiter. Biobäuerinnen und Biobauern sammeln bei der Arbeit täglich Erfahrungen. Dieser... Weiterlesen

Aufhebung der eigeschränkten Vermarktung für Umstellware Gerste

- Aufgrund der ersten Sammelstellen-Erhebung sowie der Einschätzung der Branchenvertreter hat die Fachgruppe Ackerkulturen von Bio Suisse folgendes entschieden und an die Sammelstellen von Knospe-Getreide und Importeure von... Weiterlesen

Ergebnisse aus dem Biomahlweizen Sortenversuch 2018

- Das Jahr 2018 zeichnete sich durch hohe Erträge von fast 50 dt/ha und dazu noch sehr hohe Proteinwerte von 13.4 % aus. Die Sorten aus der Getreidezüchtung von Peter Kunz überzeugten mit einer sehr guten Qualität und mit stabilen... Weiterlesen

Vier Personen sprechen miteinander

25 Jahre BioValais: Unternehmergeist und Partnerschaft

- Der Verein der Unterwalliser Bio-Produzentinnen und -Produzenten wird 25-jährig. Um das gebührend zu feiern, präsentierte BioValais der Landwirtschaftsfraktion des Grossen Rates die Vorteile des Biolandbaus und der damit... Weiterlesen

Titelseite Bioaktuell 7|2018

Die Zukunft der Schweine: 100 Prozent Bio

- Laut Beschluss des Bundes sollen Bioschweine in der Schweiz ab 2020 zu 100 Prozent biologisch gefüttert werden. Werden die Schweine ausschliesslich mit Biofutter gefüttert, sind jedoch die PUFA-Werte im Speck oft höher als bei... Weiterlesen

Kartoffeln in einer Box

Erneut gute Erträge bei den Biokartoffeln erwartet

- Die Biokartoffelerträge liegen dieses Jahr bereits das zweite Jahr in Folge trotz des sehr heissen und trockenen Wetters über den Erwartungen. Der Durchschnittsertrag über alle Sorten beträgt 258 kg Speiseanteil pro Are und liegt... Weiterlesen

Steht uns ein Blähungsherbst bevor?

- Endlich können die Kühe und Rinder nach der extremen Trockenheit und Hitze des Sommers 2018 wieder weiden! Aber: tauchen da nicht schon neue dunkle Wolken am Horizont auf? Nach den Niederschlägen der letzten Tage kann das Gras auf... Weiterlesen

Bild einer Fleischshaxe auf einem Teller

Biofleisch: Wertschöpfung von Maul bis Schwanz

- Bioweidetiere fressen hauptsächlich Gras. Das ist nicht nur artgerecht, sondern sorgt auch für aromatisches und zartes Fleisch. Grobfaseriges Muskelfleisch, Fett, Innereien und Knochen haben eines gemeinsam: Sie sorgen für... Weiterlesen

im Vordergrund blühender Saum im Hintergrund eine Hecke

Biodiversität nach der Getreideernte planen

- Nach der Getreideernte kommt die beste Zeit, um die Biodiversität auf dem Betrieb zu überdenken. Biete ich genügend wertvolle naturnahe Flächen für Wildtiere, Nützlinge und Bestäuber? Finden diese das ganze Jahr über genügend... Weiterlesen

Unregelmässig reife Sojapflanzen, mit gelben und braunen Hülsen.

Die Sojahülsen platzen: Was tun?

- Die aussergewöhnlichen Wachstumsbedingungen im Jahr 2018, welche durch das chaotische Wetter bedingt sind, führten zu einer sehr unregelmässigen Reifung des Soja. Deshalb sind aktuell in vielen Sojafeldern sowohl sehr reife, wie... Weiterlesen

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.05.2018

Werbung