Newsletter Filme 

Alle Meldungen

Leerer Anhänger mit offenen Türen

Technische Einrichtungen für die Hof- und Weidetötung

- Wer sich für die Hof- oder Weidetötung auf seinem Betrieb entschliesst, braucht die entsprechende Einrichtung. Die Formulare für Bewilligungsgesuche und Checklisten liegen auf bioaktuell.ch in drei Landessprachen vor. Weiterlesen

Buchumschlag mit weissen Trauben

Buch von Fredi Strasser zum biologischen Weinbau

- «Ich möchte meine Reben nicht spritzen!» Dieser Gedanke treibt den Schweizer Agronomen und Biopionier Fredi Strasser seit seiner Jugend um. In seinem gemeinsam mit Franziska Löpfe verfassten Buch «Pilzresistente Traubensorten»… Weiterlesen

Sichere Bio- und Freilandhaltung trotz Afrikanischer Schweinepest

- In Deutschland wurde bei einem verendeten Wildschwein die Afrikanische Schweinepest, eine hochansteckende und meldepflichtige Tierseuche, diagnostiziert. Es lohnt sich jetzt, die Hygienekonzepte der eigenen Schweinehaltung zu… Weiterlesen

Ständerat zu Pestiziden und Trinkwasser: eine Minimal-Lösung

- Der Ständerat hat erwartungsgemäss die Trinkwasser- und die Pestizid-Initiative abgelehnt. Der gleichzeitig beschlossene Absenkpfad zu Pestiziden und Nährstoffen geht gemäss Bio Suisse zwar in die richtige Richtung. Er reiche… Weiterlesen

Marktauslage mit verschieden farbigen Kürbissen

Bio Markt Freiburg 2020 – Mehr Bio. Mehr Vielfalt.

- Am 19. September findet auf dem Georges-Python-Platz in Freiburg der Bio Markt 2020 statt. Unter dem Thema «Mehr Bio. Mehr Vielfalt» betont der Markt auch dieses Jahr, wie wichtig Vielfalt vom Feld bis auf den Teller ist. Weiterlesen

Weizen mit Ähren von oben

Bioweizen-Ernte 2020 mit guten Erträgen bei mittlerer Qualität

- Das FiBL führt jährlich zusammen mit den kantonalen Biofachstellen und Agroscope Praxisversuche mit Weizensorten an acht Standorten durch. Die Standorte sind über das ganze Schweizer Ackerbaugebiet vom Genfersee bis zum Bodensee… Weiterlesen

Kirschessigfliegen auf einer roten Traubenbeere

Grosser Befallsdruck durch Kirschessigfliege

- Im September sind die Fangzahlen bei der Kirschessigfliege wieder angestiegen. Der Befallsdruck in Brombeeren und Herbsthimbeeren ist lokal sehr hoch. Massnahmen sollen bis zum Ernteende konsequent umgesetzt werden. Weiterlesen

Biodiversität: Wichtige Initiative eingereicht

- Am 8. September wurde die Doppelinitiative Biodiversität und Landschaft eingereicht. Bio Suisse begrüsst diese Einreichung. Mit ihren aktiven Bestrebungen zum Schutz der Artenvielfalt leisten die Knospe-Betriebe schon heute einen… Weiterlesen

Gesucht: Neues Mitglied für die Bio Suisse Fachgruppe Eier

- Bio Suisse ist angewiesen auf das Know-how motivierter und innovativer Praktikerinnen und Praktiker, die gewillt sind, den Biolandbau, die Marke Knospe und den Biomarkt weiter zu entwickeln. Wir suchen ab Januar 2021 eine neue… Weiterlesen

Eine Gruppe von Personen vor einem Stall, am Geländer eine Blache mit der Aufschrift "Provieh"

Boden, Pflanzen, Soziales: Neues Angebot für Erfahrungsaustausch

- Bereits seit sechs Jahren tauschen sich Biobauern und Biobäuerinnen in den Provieh-Arbeitskreisen sowie an Provieh-Stallvisiten regelmässig zu Themen rund um die Tierhaltung aus. Nun wird das Angebot ausgeweitet auf die Bereiche… Weiterlesen

Urs Brändli inmitten von Sonnenblumen

Urs Brändli ist neuer Präsident des Vereins Kometian

- Der Verein Kometian, der sich für Komplementärmedizin bei Nutztieren engagiert, hat an seiner GV Anfang September in Flawil SG Bio Suisse Präsident Urs Brändli zum neuen Vereinspräsidenten gewählt. Präsident Werner Ammann trat… Weiterlesen

Fünf Jahre IG Bio – Diskussion zur Vision Bioland Schweiz 2030

- Die IG Bio weibelt seit fünf Jahren für die Verbreitung von Biolebensmitteln und die Belange der Biolebensmittel-Unternehmer in der Schweiz. Anlässlich ihres fünfjährigen Jubiläums diskutierte die IG Bio gemeinsam mit Gästen das… Weiterlesen

Titelseite Positivliste mit Bild Gemüsesorten

Zellfusionsfreie Sorten im Gemüsebau: Positivliste ab 2021 auch für Importgemüse gültig

- Seit drei Jahren stellen das FiBL und Bioanbauverbände aus der Schweiz, Deutschland und Österreich jährlich eine aktuelle Liste mit allen zur Verfügung stehenden Sorten von Kohlarten und Zichorienvarietäten zusammen, die aus… Weiterlesen

Kampagnenvideos für #IGrowYourFood

- Ernährung ist das verbindende Element der globalen IFOAM-Kampagne. Gesucht sind unter anderem Kurzvideos, Aktionstag ist der 25. September. Weiterlesen

Kartoffelknollen in einer Paloxe aus Holz

Hohe Erträge bei den Biokartoffeln

- Die Biokartoffelerträge liegen bereits das vierte Jahr in Folge über den Erwartungen. Der Durchschnittsertrag über alle Sorten beträgt 272 Kilogramm Speiseanteil pro Are (Vorjahr: 237 Kilogramm) und liegt damit 25 Prozent über dem… Weiterlesen

Einige gelbbraune Blattflecken auf einem dunkelgrünen Sellerieblatt

Blattfleckenkrankheit bei Sellerie

- Der Pilz Septoria apiicola ist der wohl bedeutendste Schaderreger im Sellerieanbau. Er verursacht die Blattfleckenkrankheit und kann für Produzentinnen und Produzenten zu erheblichen Ertragseinbussen führen. Vorbeugende Massnahmen… Weiterlesen

Projekt Bio-KB-Stiere: Nach wie vor Tiere gesucht

- Mit dem Projekt Bio-KB-Stiere soll das Angebot an KB-Stieren durch gute Biostiere ergänzt werden. Nach wie vor werden Tiere gesucht. Der Schweizer Bauer widmet dem Thema «Biomilchviehzucht» ein Dossier. Weiterlesen

Titelseite Bioaktuell 7|2020, getrocknete Kräuter in Jutesäcken

Verlockender Hype um Kräuteranbau

- Biokräuter sind das Titelthema der neuen Ausgabe von Bioaktuell. Der Artikel «Verlockender Hype um Kräuteranbau» berichtet unter anderem über die aktuelle Marktlage. Weitere Themen: der Anbau von Futtersoja und Drohnen im Rebbau. Weiterlesen

Anbau spezieller Ackerkulturen in Liechtenstein

- Der Anbau von speziellen Ackerkulturen für die menschliche Ernährung in Liechtenstein ist das Resultat einer mehrjährigen Aufbau- und Entwicklungsarbeit, angestossen und fachlich begleitet durch die Bioberatung Liechtenstein. Weiterlesen

Drei Äpfel am Baum in einer Obstanlage

Biofruitnet: Umfrage zum Pflanzenschutz im Bioobstanbau

- Lokales Wissen von der Beratung sowie von Obstbäuerinnen und ‐bauern zum Pflanzenschutz bei Stein- und Kernobst soll im Rahmen des Projektes Biofruitnet auch in anderen Regionen Europas verfügbar gemacht werden. Das FiBL ist einer… Weiterlesen

Vier Biopouletställe am Fuss eines Hügels mit Feldern und blauem Himmel

Biopoulet und Bioeier mit stabilem Wachstum

- Das kontinuierliche Wachstum im Biopouletmarkt setzt sich auch im laufenden Jahr fort. Es zeichnet sich allerdings eine leichte Abflachung ab. Trotz steigendem Absatz bleibt Biopoulet mit einem Marktanteil im tiefen einstelligen… Weiterlesen

Klosterfassade mit Tischen und Sonnenschirmen

Kompetenzzentrum Culinarium Alpinum eröffnet

- Der Umbau des ehemaligen Kapuzinerklosters in Stans NW ist beendet, und das Culinarium Alpinum steht zur Nutzung durch die Öffentlichkeit zur Verfügung. Das Kompetenzzentrum steht ganz im Zeichen der Regionalität. Zu den… Weiterlesen

Milch aus einem Krug wird in eine weisse Schale auf weissem Marmor gegossen.

«Schonend verarbeitet»: Was bedeutet das?

- Schonend verarbeitete oder gar hundert Prozent natürliche Produkte sind im Trend, da sie als gesünder gelten. Doch unter welchen Kriterien kann ein Produkt noch als «schonend verarbeitet» bezeichnet werden? Und was verstehen… Weiterlesen

Verzögerung der Agrarpolitik ist keine Option

- Bio Suisse hat sich im Vorfeld der Debatte für Eintreten und gegen Rückweisung der Agrarpolitik 22+ ausgesprochen. Nach dem Sistierungsentscheid der ständerätlichen Kommission droht ein Machtwort des Volkes – mit einem Ja zu den… Weiterlesen

Modell einer hydraulischen Leiter in einer Hochstammobstanlage

Übersicht zu hydraulischen Leitern für den Hochstamm-Anbau

- Durch einen an die betrieblichen Verhältnisse angepassten Einsatz von Maschinen und Geräten kann die Wirtschaftlichkeit eines Hochstamm-Anbaus stark gesteigert werden: zum Beispiel mit hydraulischen Leitern. Weiterlesen

Gruppenbild der Beteiligten von fenaco und FiBL

Forschungspartnerschaft von FiBL und fenaco

- FiBL und fenaco gehen eine strategische Partnerschaft ein. Im Fokus der Forschungskooperation stehen in einer ersten Phase die Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungen für einen nachhaltigen Pflanzenschutz. Ziel des ersten… Weiterlesen

Richtpreise für neuen Knospe-Raufutter-Markt

- An der ersten Richtpreisrunde haben Produzentenvertreter, Vertreter des Raufutterverbands und des Verbandes der Schweizer Trocknungsbetriebe sowie FiBL-Mitarbeiter die Richtpreise für Knospe-Raufutter festgelegt. Weiterlesen

Drei behornte Kühe auf einer Alpweide

Umweltleistungen der Schweizer Berglandwirtschaft

- Im Berggebiet gibt es viel Grasland, Wiesen und Weiden; und dazu Wald. Das Grasland lässt sich vorwiegend mit Wiederkäuern wie Rindern, Schafen und Ziegen für die menschliche Ernährung nutzen. Auch aus Sicht des Klimaschutzes… Weiterlesen

Inkraftsetzungen: Bio Suisse publiziert Änderungen zu den Richtlinien 2021

- Seit dem 30. Juli sind die Änderungen und Erläuterungen zu den Bio Suisse Richtlinien 2021 online publiziert. Die Bio Suisse Mitgliedorganisationen (MO) können bis zum 2. Oktober Einsprache erheben. Gehen bei einer Weisung nicht… Weiterlesen

Grand Prix Bio Suisse 2020: Innovative Bioprojekte noch bis Ende August anmelden

- Haben Sie erfolgreich ein innovatives Bioprojekt lanciert? Eine Maschine angepasst, die den Bioackerbau vereinfacht? Ein innovatives Produkt erfolgreich im Markt eingeführt? Eine neue Kultur gepflanzt? Melden Sie sich jetzt für… Weiterlesen

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.05.2018

Werbung