Medienspiegel Filme 

Alle Meldungen

Titelseite Bio Suisse-Richtlinien 2014
Titelseite Betriebsmittelliste 2014

Richtlinien und Betriebsmittelliste 2014 stehen zur Verfügung

- Weiterlesen

Ueppige Kartoffelblätter

Pflanzkartoffeln jetzt definitiv bestellen

- Weiterlesen

Ein Traktor und eine Sämaschine auf einem frisch bearbeitetem Boden

Bioackerbau: Folgen der ungünstigen Wetterverhältnisse im Herbst 2013

- Weiterlesen

Kanton Freiburg: Der Aktionsplan zur Förderung des Biolandbaus ist offiziell verabschiedet

- Weiterlesen

Drei rote Aepfel mit Hagelflecken

Äpfel mit Hagelflecken: Konsumenten zeigen Verständnis

- Weiterlesen

Zwei Kälber saugend an einer Milchkuh im Laufhof

«Bei mir war jede schon einmal Mutter- und Milchkuh»

- Die Mutter- und Ammengebundene Kälberaufzucht ist immer noch im Pionierstadium. Als grösstes Problem entpuppt sich das Absetzen der Kälber von den Müttern. Das berichteten Bauern beim Erfahrungsaustausch. Weiterlesen

rote Trauben am Stock mit Spinnwebe

Bioweine: Immer mehr Menschen kommen auf den Geschmack

- Weiterlesen

Besucher in einem Mischkulturfeld am Bioackerbautag 2013

12. Juni 2014: Schweizer Bioackerbautag und Berner Bodentag

- Weiterlesen

Drahtwurm, der aus einer Kartoffelknolle harausschaut

Kartoffeltagung im Zeichen des Kampfs gegen die bösen drei

- Rhizoctonia, Drahtwurm sowie die Kraut- und Knollenfäule sind die grössten Probleme im biologischen Kartoffelbau. Anlässlich der kürzlich abgehaltenen FiBL-Tagung zum Thema zeigte sich, dass Bekämpfungsstrategien vielschichtig... Weiterlesen

Aufmarsch im Machtzentrum: Petitionsträgerin Sibylle vor dem Bundeshaus in Bern

Über 18‘000 Unterschriften für den Hörnerfranken

- Am vergangenen Freitag ist in Bern die Petition der IG Hornkuh für eine Direktzahlung zugunsten der behornten Kuh eingereicht worden. Für den sogenannten Hörnerfranken sind gut 18‘000 Unterschriften zusammengekommen. Weiterlesen

Weiterhin nur zaghaftes Schnuppern am Eberfleisch

- Weiterlesen

mehrere Ferkel am Gesäuge der Muttersau

Jedes Ferkel zählt

- Die Betreuung von Sau und Ferkel rund um die Geburt ist ausschlaggebend für das Überleben der Jungen und damit für die Anzahl Ferkel pro Sau und Jahr. Die Vorbereitung beginnt früh: Weiterlesen

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.05.2018

Werbung