Medienspiegel Filme 

Alle Meldungen

Titelseite Bioaktuell 9|2018: zwei Männer in blühendem Blühstreifen

Blumen im Kohl: Von der Idee zum Produkt

- Blumen in den Kohlanbau zu integrieren, um Nützlinge zu fördern, war die Idee eines FiBL-Forscherteams. Daraus entstanden schliesslich eine Biodiversitätsförderfläche und ein Produkt bei Coop. Die neue Ausgabe des Bioaktuell... Weiterlesen

Ziege mit Hörnern und Glock auf Heuballe im Schnee

Umsetzung von Richtlinien-Änderungen frühzeitig angehen

- In den nächsten Jahren stehen für Bio-Suisse-Betriebe einige Richtlinien-Änderungen an, zum Beispiel in der Ziegenhaltung, Schweinezucht, Wiederkäuerfütterung, Insektenzucht und Gewächshausbeheizung. Es lohnt sich, die neuen... Weiterlesen

Kartoffelknollen

Konventionelle Pflanzkartoffeln und Bioimportpflanzkartoffeln sind bewilligungspflichtig

- Rund die Hälfte der in der Schweiz benötigten Biopflanzkartoffeln wird im Inland produziert. Das sind die zehn meistgenutzten Sorten. Angebaut werden jedoch weitere ungefähr zwanzig Sorten. Deren Anbaufläche ist aber so klein,... Weiterlesen

Feld mit reifem Weizen. Links eine Sorte mit längeren Halmen und dunkleren Ähren

Biofutterweizen: Welche Sorte ersetzt Bockris?

- Für die Produktion von Futter- und Flockenweizen haben sich im Biolandbau die Sorten Ludwig und Bockris bewährt. Bockris war aber in den letzten Jahren anfällig gegenüber Gelbrost. Die Sorte Ataro aus der Getreidezüchtung Peter... Weiterlesen

reife rote Kirschen am Baum

Biosteinobstbulletin Nr. 6 erschienen

- Das letzte Biosteinobstbulletin dieses Jahres informiert über die wichtigsten Massnahmen vor dem Einwintern. Das Bulletin richtet sich an spezialisierte Biosteinobstproduzenten sowie an weitere am Biosteinobstbau Interessierte. Weiterlesen

Titlelseite

Kohlarten: Einschränkung bei der Sortenwahl ab 1. Januar 2019

- Die Verwendung von Sorten, die mittels Zellfusion (CMS) pollensteril gezüchtet worden sind, wird für Bio Suisse Betriebe ab dem 1.1.2019 eingeschränkt. Ausser bei Blumenkohl (inkl. Farbige), Brokkoli, Weisskohl und Wirz sowie... Weiterlesen

Futtersack mit Zeichnung und Aufschrift "Ackerbohnen"

Die Krux mit dem Eiweiss in der Milchviehfütterung

- Im Herbst steigen die Harnstoffwerte in der Milch oft über die Normgrenze von 30mg/dl Milch. Der Harnstoffwert in der Milch wird hauptsächlich vom Energie/Eiweissverhältnis in der Futterration beeinflusst. Im Herbstgras ist der... Weiterlesen

Bio Grischun Preis 2019 – jetzt bewerben!

- Bis am 30. November 2018 können Personen oder Institutionen für den Bio Grischun Preis 2019 nominiert werden. Am 14. Februar 2019 wird der Preis zum 15. Mal verliehen. Weiterlesen

Links höhere und kräftigere Erbsenpflanzen, rechts kürzere, weniger kräftige und blühende Erbsenpflanzen

Erbsen/Gerste Herbstsaat: Stellschrauben für einen hohen Erbsenertrag

- In den letzten Jahren hatten Landwirte, die Herbsterbsen mit Gerste in Mischkultur anbauten, Ende des Winters immer wieder Bestände mit sehr kräftiger Gerste und einer unzureichenden Anzahl Erbsenpflanzen. Dies führt zu einem... Weiterlesen

Libelle auf Blüte

Petition: Insektensterben aufklären

- Forschungsergebnisse aus Deutschland zeigen, dass in den letzten dreissig Jahren mehr als die Hälfte aller Insekten verschwunden sind. Wie stark die Schweiz betroffen ist, weiss man heute noch immer nicht genau. Die Petition... Weiterlesen

sechs Männer und zwei Frauen stehen auf einer Wiese im Kreis und diskutieren

Klimawandel hat Konsequenzen für die Viehwirtschaft

- Mit sehr nassen oder sehr trockenen Sommern ist in Zukunft häufiger zu rechnen. Der kleinere Futterertrag sollte mit einer reduzierten Besatzdichte und mehr Futtervorräten aufgefangen werden. Weiterlesen

blühende Ackerbohnen in Mischkultur mit Hafer

Ackerbohnen und Eiweisserbsen haben noch Potential

- Die beiden Mischungen aus Eiweisserbsen mit Gerste und Ackerbohnen mit Hafer oder Triticale haben sich im Bioanbau etabliert. Bei Eiweisserbsen ist der Preis trotz Wegfall des Förderbeitrages mit Fr. 88.- /dt immer noch auf... Weiterlesen

Filme und Unterlagen zum Bio-Viehtag 2018

- Vom ersten Schweizer Bio-Viehtag stehen drei Filme und viele weitere Unterlagen frei zur Verfügung. Weiterlesen

Titelseite Bioaktuell 8|2018

Züchtung für den Biolandbau

- An die Bedingungen des Betriebs angepasste Sorten und Rassen sind die Grundlage des Biolandbaus. Bei den Pflanzen gibt es zwar Biosorten, aber nicht für jede Art, bei den Tieren steht die Biozucht erst am Anfang. Die aktuelle... Weiterlesen

Traktor mit Getreide im Anhänger

Aufhebung des Importstopps für Gerste und Triticale

- Nach Aufhebung der eingeschränkten Vermarktung für Umstellware Gerste vom 12.09.18 hat die Fachgruppe Ackerkulturen von Bio Suisse eine zweite Umfrage durchgeführt und die eingeschränkte Vermarktung sowie den Importstopp der... Weiterlesen

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 22.05.2018

Werbung