100‘000er Kuh Hieroglyphe hat nie Antibiotika gesehen

(16.12.2015) 

«Unsere Kuh Hieroglyphe ist 18-jährig, geboren 1997, sie hat 100'000 Liter Milch gegeben. Sie wurde in ihrem Leben nie mit Antibiotika behandelt und hat nie betriebsfremdes Futter gefressen. Bis zuletzt konnten wir sie an allen Vierteln melken und die Milch abliefern. Jetzt ist sie unsere Pensionärin, ist noch immer bei den anderen Kühen in unserem Laufstall und die älteste Kuh vom Swissherdbook. Sie wird nicht zum Metzger gehen, sondern wir werden sie einschläfern lassen wenn die Zeit kommt.» Das schreiben uns die Biobauern Alexander und Kathrin Marti-Streit aus Rappreswil BE. An der Delegiertenversammlung der Vereinigung Seeländischer Fleckviehzuchtgenossenschaften von Anfang Dezember erhielt Hieroglyphe bzw. deren Besitzerfamilie das «100‘000er Zertifikat».
Wir gratulieren. RS

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung