Neue Sortenliste Biogemüse für die Saison 2014/2015 erschienen

(06.10.2014) 

Die Sortenliste Biogemüse ist überarbeitet worden. Sie ist gültig seit dem 01.10.2014. Es gibt keine Änderungen in der Einstufung, da die Verfügbarkeiten bei den kritischen Arten, wie zum Beispiel Rote Zwiebeln, Zuckerhut, Fenchel etc. für die neue Saison noch nicht klar ist.

Mit den Änderungen der Richtlinien von Bio Suisse vom 01.01.2014 wird neu die Biozüchtung gefördert. Zur Kennzeichnung der biogezüchteten Sorten wird daher eine Einteilung der Sorten in vier verschiedene Kategorien eingeführt.

  • Kategorie I
    Biozüchtung
  • Kategorie II
    Sorten, die im und für den Biolandbau gezüchtet wurden (in dieser Liste noch nicht verwendet).
  • Kategorie III
    Sorten aus konventioneller Züchtung, die im Bioanbau verwendet werden dürfen.
  • Kategorie IV
    Sorten mit nicht erwünschte Zuchttechniken im Bioanbau, das umschliesst aktuell die Zellfusion zur Übertragung der CMS bei Kohlarten und Chicoree (auch «künstliche CMS»).

Mit der Kennzeichnung von Sorten, die mithilfe von Zellfusion gezüchtet wurden, wird dem wachsenden Bedürfnis für Informationen zur dieser Technik bei Kohlarten und Chicoree Rechnung getragen. Bio Suisse beschloss grundsätzlich den Ausstieg zur Verwendung dieser Technik, ein Projekt zur Umsetzung wurde gestartet.

Wie in den Vorjahren wird die Sortenliste auf den 01.02.2015 aktualisiert. Die nächste vollständig überarbeitete Sortenliste wird nicht mehr auf Anfang Oktober, sondern erst auf den 1. November 2015 erscheinen. Grund für die Verschiebung: Anfang November stehen bereits mehr Informationen zur Verfügbarkeit der Sorten zur Verfügung. MK

Weiterführende Informationen

Sortenliste Biogemüse (FiBL-Shop)

Gemüsebau (Rubrik in dieser Webseite)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung