Sortenliste Biogemüse für die Saison 2015/16 erschienen

(02.11.2015) 

Erstmals erscheint dieses Jahr die aktualisierte Sortenliste auf den 1. November, also einen Monat später als bisher. Das hat den Vorteil, dass die Verfügbarkeit der biologisch vermehrten Sorten zu diesem Zeitpunkt bereits besser bekannt ist.
Bei Folgenden Arten wurde die Einstufung gegenüber der letzten Aktualisierung vom 01.02.2015 verändert:

  • Bodenkohlrabi (Kohlrübe)
  • Sä-Schalotten
  • Rote Sommerzwiebeln

Seit letztem Jahr sind die Züchtungsmethoden bei allen Gemüsesorten vermerkt:

  • [Cat I] Biozüchtung
  • [Cat II] Züchtung für den Bioanbau (aktuelle noch keine Sorte dafür eingeteilt)
  • [Cat III] konventionelle Züchtung oder keine Informationen zur Züchtungsmethode
  • [Cat IV] Im Bioanbau nicht erwünschte, aber zugelassene Züchtungsmethode (insbesondere Zellfusion)

Seit Frühjahr 2015 gibt die Fachkommission Biogemüsebau von Bio Suisse die empfehlende Liste „Zellfusionsfreie Sorten bei Kreuzblütlern“ heraus. Darin enthalten sind Kohlgewächse, bei denen auf Sorten mit Zellfusion verzichtet werden soll. Konsequenterweise stehen in der neuen Sortenliste bei diesen Gemüsearten keine Sorten mehr, die mit Zellfusionstechnik gezüchtet worden sind. Bei allen anderen Segmenten der Kohlgewächse steht nun mindestens eine Sorte ohne Zellfusionstechnik zur Auswahl, gekennzeichnet mit „[Cat III]“.

Sortenliste Biogemüsce 2015/16 (FiBL-Shop)

Zellfusionsfreie Sorten bei Kreuzblütlern (FiBL-Shop)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung