Mit alten Gemüsesorten bei der Biodiversität punkten Film: Gemüsesetzlinge maschinell in Mulchdecke pflanzen mit dem Mulchtec-Planter 

Bioranden: Das gilt es bei der Saatgutbeschaffung zu beachten

Wie bei anderen Gemüsearten wird das Kaliber des Erntegutes durch die Pflanzendichte beeinflusst. Dabei gilt es zu beachten, dass Randen sogenanntes Knäuelsaatgut bilden. Im normalen Saatgut keimen pro Korn zwei bis drei Samen. Bei technisch-monogermen Saatgut werden die Körner so gebrochen, dass im Durchschnitt nur 1.5 Samen pro Korn keimen. Genetisch monogerme Sorten haben sich in der Schweiz wegen ungünstiger Eigenschaften nicht durchgesetzt.

Für die Aussaatsaison 2012 steht in der Schweiz, entgegen der Aktualisierung der Saatgutliste, noch genügend Biosaatgut der Randensorte „Red Ace“ zur Verfügung. Diese Information erhielten wir erst nach der Fertigstellung der Aktualisierung der Sortenliste Biogemüse 2012. Bitte beachten sie die entsprechende Eintragung  in www.organicxseeds.ch .

Rizomania resistente Sorten für Biobetriebe

Die viröse Wurzelbärtigkeit (Rizomania) hat sich in den letzten Jahren stark verbreitet. Mit Grenade und Redval stehen Sorten mit mittlerem Resistenzniveau in chemisch unbehandelter Form zur Verfügung. Randen aus einem Versuch eines Bioproduzenten wurde am FiBL ausgewertet. Der Zuckergehalt der sensiblen Sorten war, wie bei befallenen Randen üblich, mit acht bis neun Prozent extrem tief. Grenade wies hingegen eine schöne Knollenform und einen normal hohen Zuckergehalt von 12.5 Prozent auf. Die Resistenz gegen das Virus wurde also bestätigt. Der Nitratwert war aber höher und die Randen etwas heller. Redval weist etwas bessere Eigenschaften aus. Wer Parzellen ohne Rizomania hat, kann wahrscheinlich mit den bewährten Sorten bessere Qualitäten erzielen.

Ernteaufwand nicht unterschätzen

Randen sind ein gefragtes Biogemüse. Allerdings ist der Arbeitsaufwand insbesondere bei der Ernte nicht zu vernachlässigen. Zwar ist die Ernte mit dem Klemmbandroder mittlerweile verbreitet. Dennoch ist es unumgänglich, alle Randen entsprechend den Anforderungen des Abnehmers nochmals von Hand nachzurüsten, zu sortieren und zu kalibrieren.

Weiterführende Informationen:

Sortenliste Biogemüse (im FiBL-Shop)

Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau (im FiBL-Shop)

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 27.02.2012

Werbung