Kräutertag 2013: Mit Dampf Saatgut desinfizieren und die Keimfähigkeit verbessern Schafgarbe: Ernteempfehlungen 

Anbau von Edelweiss, Sorte Helvetia

Die heuzutage in der Schweiz angebaute Sorte Helvetia ist an der Wildform morphologisch treu geblieben und liefert einen angemessenen Trockensubstanzertrag. Sie ist homogen, chemisch stabil und dem Anbau angepasst.

Helvetia wurde durch die Hybridisierung von Klonen gewonnen. Die Produktion von Saatgut von Hybrid-Edelweiss deckt den ganzen Bedarf des schweizerischen Anbaus ab. Die Sorte Helvetia entspricht vollständig den Erwartungen der Abnehmern von Medizinalpflanzen und Gewürzkräutern.

Weitere Informationen
Vollständiger Text (nur auf französisch)
Datenblätter Heil-und Gewürzkräuter (AGRIDEA-shop)

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 23.09.2010

Werbung