Den Betrieb nachhaltig weiterentwickeln Was hat mein Morgenkaffee mit der Stickstoffdüngung zu tun? 

Film: Faire Handelsbeziehungen

Mit dem Projekt faire Handelsbeziehungen fördert Bio Suisse den verantwortungsvollen Handel und die Zufriedenheit der Knospe-Handelspartner im Inland: Biobauern, Verarbeiter von Biolebensmitteln und der Handel tauschen sich in Gesprächen über ihre Anliegen zur Fairness und Handel aus. Die Grundsätze zu den Fairen Handelsbeziehungen sind in den Bio Suisse Richtlinien verankert.

Der nachstehende Film soll das Thema anhand von zwei vorbildlichen praktischen Beispielen veranschaulichen. Er wurde produziert von Jörg Schumacher (Bio Suisse) und Thomas Alföldi (FiBL).


Weiterführende Informationen

Faire Handelsbeziehungen (Webseite Bio Suisse)

 

Weitere Filme

Alle Filme auf dieser Webseite finden Sie unter:

Filme (Rubrik Aktuell)

Alle Filme des FiBL finden Sie im FiBL-Kanal von Youtube:

FiBL-Filme

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 28.08.2013

Werbung