Merkblatt «Klimaschutz auf Biobetrieben» 

Es harzt beim Klimaschutz in der Schweizer Landwirtschaft

CO2-Kompensationen aus der Landwirtschaft sind seit längerem ein Thema, aber konkret tut sich wenig. Dies beruht einerseits auf gesunder Vorsicht,  andererseits auf einer gewissen Trägheit der involvierten Institutionen.

«Gesunde Vorsicht» deshalb, weil CO2-Kompensationen in der Landwirtschaft schwierig umzusetzen sind. Es handelt sich um eher kleine Projekte mit eher hohen Kosten. Die Unsicherheiten über die Reduktionsmengen sind gross und deren Messung ist schwierig. Die Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation Klik hat Programme angestossen, aber noch keines wird umgesetzt.

«Trägheit», da neben der vorsichtigen Beurteilung der Kompensationen wenig geschah. Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat bereits 2011 eine Klimastrategie Landwirtschaft mit konkreten Zielen präsentiert. Die Stiftung Klik hat schon 2013 kommuniziert, dass sie sofort Projekte brauche, um ihre Ziele bis 2020 zu erreichen. Es wurden seither viele Informationen für interessierte Bäuerinnen und Bauern bereitgestellt (AgroCleanTech, FiBL, BioSuisse, IP-Suisse), es gibt pionierhafte Umsetzungsbeispiele (zum Beispiel die oft zitierten Flaachtaler Klimabauern), aber der Schritt zu konkreten betrieblichen Massnahmen bleibt gross.

Weitere Konkretisierungen zeichnen sich zwar ab, so möchte zum Beispiel IP-Suisse ihre Mitgliedsbetriebe klimafreundlicher machen. Dennoch, es könnte mehr geschehen. Es müssen nicht CO2-Kompensationen sein, aber ein noch klareres Bekenntnis und sehr konkrete Anreize von verschiedenen Institutionen wie dem BLW für mehr Klimaschutz und -anpassung wären wichtig. Der Klimastrategie müssen konkrete Schritte folgen, zum Beispiel mit einer konsequenten Strategie für eine Reduktion der Stickstoffüberschüsse. Und es braucht ein offizielles Zugpferd, sei es das BLW oder AgroCleanTech. Die Pioniere können viel bewirken, aber sie brauchen Unterstützung. Adrian Müller, Matthias Meier, Andreas Gattinger

Weiterführende Informationen

Klima (Rubrik Nachhaltigkeit)


Links zu erwähnten Institutionen


AgroCleanTech

Agroscope

Agroco2ncept Flaachtal

Bio Suisse

BLW

FiBL

Klik

 

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 28.09.2015

Werbung