Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome
FiBL
Bio Suisse
Logo
Die Plattform der Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern
Ungedeckter Auslauf für Legehennen: Wie gestalten? Autonomia: Weniger Abhängigkeit bei der Mastgeflügelhaltung 

Wenn die Gänse zwischen den Apfelbäumen schnattern

Spezialgeflügel wie Gänse, Enten oder Truten sind in der Schweiz eine Nische – sowohl im Biobereich als auch konventionell. Marktpotenzial wäre aber vorhanden. Zumindest die Haltung von Weidegänsen erlebt in letzter Zeit einen kleinen Aufschwung, was nicht zuletzt auch mit der Gründung des Vereins weidegans.ch zusammenhängt.

Artikel Zeitschrift bioaktuell 7/2014 (251.4 KB)

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 13.10.2014

Werbung