Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome
FiBL
Bio Suisse
Logo
Die Plattform der Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern
Betrieb Miesch Betrieb Rheinau 

Betrieb Steffen

Betriebsdaten

RegionOberes Baselbiet
KatasterzoneÜbergangszone
NiederschlägeZirka 1100 mm
ha LN24
Anzahl GVE (Milchvieh+Aufzucht)32
StallLaufstall, hell mit eher knappen Abmessungen
Anzahl Nutzungen der Hauptfutterflächen

5

KunstwiesenanteilZirka 30 %
Konservierung HeuAlles Heu wird belüftet mit Warmbelüftung (Sonnendach)
Konservierung SilageSilage mit mittlerer Qualität
Energie-GrundfutterGanzjährig Zugabe von Maissilage
FuttervorlageLeistungsgruppen für Kraftfutter; Grundfutter für alle laktierenden Kühe gleich
KraftfuttereinsatzZum Augleich der Ration und in der Startphase: zirka 600 kg pro Kuh und Jahr
WeidesystemUmtriebsweide (zirka 25 % der Fütterung); Hauptfütterung im Stall
Arbeitszeit Milchvieh (Anzahl AK/25 GVE)Zirka 1.5
Beziehung zu den KühenGute Beziehung, Freude an der Viehzucht
Wohin geht die Milch?Miba
Weitere BetriebszweigeAckerbau, Schweinemast
ZuchtzielMilchleistung beibehalten (nicht höher), Milchgehalte verbessern, gutes Exterieur: obere Linie, Becken, Hinterbeine, Eutersitz

Nach oben

Herdendaten

RasseSF / RH
Anzahl Milchkühe21
Ø Anzahl Laktationen4-5
Ersatz von Kühen pro JahrZirka 20 %
Anteil behornte Kühe0 %
Anteil Natursprung20 %
Saisonale Abkalbung

Nein

Ø Jahresmilchleistung7000 kg
Ø Körpergewicht der Kühe700 kg
Ø kg Milch pro kg Körpergewicht10
Ø Grösse der Kühe (Widerristhöhe)145 cm
Fundament (Knochen) der KüheEher fein
Bemuskelung der KüheEher schwach
Ø BCS der laktierenden Kühe2.75
Temperament der KüheTemperamentvoll
Ø Zwischenkalbezeit12-13 Monate
Ø Erstkalbealter32 Monate

Nach oben

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 23.06.2010

Werbung