WERBUNG

zur Startseite bioboerse.ch
  • Die Plattform wird betrieben von:
  • Logos Bio Suisse und FiBL Bio Suisse HomeFiBL Home
  •  
  • mit Unterstützung von:
  • Logos der kantonalen BeratungsstellenLogo AgroscopeLogo LiebeggLogo sh.chLogo kantonswyzLogo Kanton NidwaldenLogo EbenrainLogo InforamaLogo Kanton ObwaldenLogo Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb Reinhof Salez SGLogo WallierhofLogo Strickhof

Aktuelle Termine

Seminar Bio-Weine
24.04.2014
Rohrschacherberg,SG

 mehr lesen

Agrischa in Zernez
26.04.2014
Zernez

 mehr lesen

Perma- Ackerbau
30.04.2014
Siblingen, SH

 mehr lesen

Umstellung auf Biolandbau: Ackerbau
05.05.2014
BE oder LU

 mehr lesen

Demonstration Schälpflug und...
08.05.2014
Grangeneuve FR

 mehr lesen

Umstellung

Denken Sie an Umstellung auf Biolandbau? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.
Umstellung

Extraheft
Umstellen auf Bio

Aktuell

GMF, Milch, Gärgülle: Biobauern wehren sich gegen neue Vorschriften

(17.04.14) 

Die Delegierten der Bio Suisse haben Vorbehalte gegen neue Vorschriften: Sie wollen vorderhand weder ein Obligatorium für Rauhfutterfokussierte Rindviehfütterung gemäss...  mehr lesen


Porträts der 2 neuen Vorstandsmitglieder von Bio Suisse

Zwei Bergler neu im Vorstand der Bio Suisse

(17.04.14) 

An ihrer Delegiertenversammlung in Olten wählten die Delegierten der Bio Suisse mit Claudio Gregori aus Bergün und Wendel Odermatt aus Wolfenschiessen zwei Vertreter aus...  mehr lesen


Titelseite Merkblatt «Kennzeichnung biologischer Produkte»

Merkblatt «Kennzeichnung biologischer Produkte» erneuert

(15.04.14) 

Die Deklaration von Knospe- und Demeter-zertifizierten Lebensmitteln ist anspruchsvoll und stellt selbst Fachleute immer wieder vor Fragen. Viele Produkte aus der...  mehr lesen


Neuer Film: Heckenpflanzung

(15.04.14) 

Eine Hecke zu pflanzen ist nicht kompliziert. Aber es lohnt sich, einige Grundsätze zu beachten. Roman Graf von der Vogelwarte gibt im Video Tipps zum Pflanzmaterial,...  mehr lesen


Titelseite Merkblatt «Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau»

«Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau» aktualisiert

(14.04.14) 

Das Werk enthält mittlerweile für 14 Gemüsearten detaillierte Empfehlungen zu den wichtigsten physiologischen Störungen, Krankheiten und Schädlingen. Die Publikation...  mehr lesen


Besucher einer Maschinendemonstration beurteilen die Wirkung eines Mulchgerätes

12. Juni 2014: Schweizer Bioackerbautag in Münsingen

(12.04.14) 

In genau zwei Monaten, am 12. Juni 2014, trifft sich die Branche zur dritten Ausgabe des Schweizer Bioackerbautages. Der Anlass findet mit dem dritten Berner Bodentag...  mehr lesen


Logo Bio Suisse Knospe

Biofläche in der Schweiz wächst um 5‘000 Hektaren - Biomarkt erstmals über 2 Milliarden Franken

(10.04.14) 

Die Zahl der Knospe-Betriebe in der Schweiz hat weiter zugenommen: Mittlerweile arbeiten 5‘884 Produzenten und 847 Verarbeiter nach den Richtlinien von Bio Suisse. Die...  mehr lesen


Titelseite Merkblatt «Klimaschutz auf Biobetrieben»

Merkblatt «Klimaschutz auf Biobetrieben» umfassend aktualisiert

(09.04.14) 

Das FiBL-Merkblatt «Klimaschutz auf Biobetrieben» fasst zusammen, was Biolandwirte und -landwirtinnen über das Thema Klima und Landwirtschaft wissen müssen. Es zeigt...  mehr lesen


Reben mit Grünstreifen zwischen den Reihen

Die Biowinzer sind aufgefordert, die Branchenbeiträge zu bezahlen

(09.04.14) 

1985 waren es nur 5 Hektaren Bioreben, bis 2013 ist diese Zahl auf 437 Hektaren angestiegen. Es gibt viel zu tun, damit dieses Wachstum bewältigt werden kann: von...  mehr lesen


Wabe mit Bienen drauf

Filmserie: Faszination Bioimkerei – Arbeiten im April

(09.04.14) 

Rund zwei Wochen früher als üblich konnten die Imker in diesem Frühling die Honigräume aufsetzen. Normalerweise fällt diese Arbeit Mitte April an. Im Video erklärt...  mehr lesen


blühender Wiesenstreifen, im Hintergrund Maisfeld

Flurbegehungen Biodiversität 2014

(08.04.14) 

Auch dieses Jahr werden in der ganzen Schweiz wieder Flurbegehungen zum Thema „Biodiversität“ durchgeführt. Die Begehungen finden im Rahmen des Beratungsprojektes...  mehr lesen


Naturwiese mit blühendem Löwenzahn

Die acht Erfolgsfaktoren für eine Übersaat

(08.04.14) 

Der Bewirtschafter hat einen entscheidenden Einfluss auf dern Erfolg von Übersaaten in Naturwiesen und -weiden. Er muss die Massnahmen optimal nach den Bedingungen, dem...  mehr lesen


Unterwuchs in hohem Maisbestand

Mais im Biolandbau politisch umstritten

(07.04.14) 

Das zurzeit bei Bio Suisse heftig diskutierte Obligatorium für eine graslandbasierte Milch- und Fleischproduktion (GMF) würde zu einer Einschränkung des Maisanbaus...  mehr lesen


6-schariger Schälpflug im Einsatz beim Wiesenumbruch. Der Grasbestand ist zirka 20 cm hoch.

Wiesenumbruch ohne Pflug – auch im Biolandbau?

(03.04.14) 

Im Biolandbau hat der Pflug nach wie vor seine Bedeutung. In einem System ohne Herbizide ist der pfluglose Umbruch die grösste Herausforderung. Praxisversuche des FiBL...  mehr lesen


logo Kometian

Homöopathie-Hotline «Kometian» ausgezeichnet

(03.04.14) 

Die Organisation der Absolventen der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL), hat das komplementärmedizinische Tierheilangebot «Kometian» mit...  mehr lesen


Logo Knospe Bio Suisse

Toralf Richter wird erster Ombudsmann bei Bio Suisse

(02.04.14) 

Seit 1. April 2014 hat Bio Suisse eine eigene Ombudsstelle für faire Handelsbeziehungen. Als erster Ombudsmann hat der Vorstand Dr. Toralf Richter gewählt. In einer...  mehr lesen


Aufbereiteter Mist ist des Biobauern List

(01.04.14) 

Mistkompost mehrt langfristig den Humusgehalt des Bodens. Seine Stickstoffwirkung ist besser als diejenige des Mists. Ein zusätzlicher Nutzen entsteht dadurch, dass...  mehr lesen


Imker mit Bienenwabe in den Händen, im Hintergrund Bienenstände

Neue Filmserie: Faszination Bioimkerei – Arbeiten im März

(01.04.14) 

In der ersten Folge kontrolliert FiBL-Mitarbeiter und Hobbyimker Thomas Amsler seine Bienenvölker nach dem Winter. Er überprüft den Futtervorrat, entfernt alte...  mehr lesen


weidende Kuh (Kopfansicht)

Das gilt es bei Weidebeginn zu beachten

(01.04.14) 

Dank dem milden Winter und dem früh einsetzenden Frühling sieht man schon auf manchen Betrieben weidende Kühe. Es ist schön anzusehen, wie ausgelassen sich Kühe...  mehr lesen


Logo des EU-Bio-Siegels

Revision der EU-Ökoverordnung – aktueller Stand und die Bedeutung für die Schweiz

(31.03.14) 

Am 25. März hat die EU-Kommission den Vorschlag für die neue EU-Ökoverordnung publiziert. Im Gegensatz zu einer ersten inoffiziellen Version vom Januar dieses Jahres...  mehr lesen


Titelseite bioaktuell 3/14

Bio 3.0: Zurück in die Zukunft?

(28.03.14) 

So lautet die Überschrift der Titelgeschichte im neuen bioaktuell. In der Bioszene zirkuliert ein neuer Begriff: Biolandbau 3.0. Nach Pionierphase und Konsolidierung...  mehr lesen


fünf Mastkälber von hinten

Biomasttiere richtig einschätzen zahlt sich aus

(23.03.14) 

Für Bauern ist es nicht immer einfach, die Schlachtqualität und das Gewicht am lebenden Tier richtig einzuschätzen und die Tiere dementsprechend in den richtigen...  mehr lesen


Titelseite des Faktenblattes Wildbienen und Bestäubung

Unterschätzte Wildbienen – neues Faktenblatt fasst praxisrelevante Forschungsergebnisse zusammen

(21.03.14) 

Neuere Untersuchungen zeigen, dass Wildbienen und andere Wildbestäuber bei der Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen eine entscheidende Rolle spielen. Ihre Häufigkeit...  mehr lesen


Knospe Bio Suisse

Biobauernfamilien verbreiten die Knospe-Werte

(20.03.14) 

Das UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe ist schon fast drei Monate alt und fleissig beteiligen sich 30 Bauernfamilien an einem einzigartigen Projekt: Sie geben im...  mehr lesen


Portrait Urs Gantner

Urs Gantner wird neuer Präsident von Bioterra

(20.03.14) 

Der Agrarökonom und langjährige BLW-Forschungs- und Beratungsleiter Urs Gantner ist zum neuen Präsidenten von Bioterra gewählt worden. Der 62-jährige Gantner ist in...  mehr lesen


reife blaue Traube am Rebstock

Resistente Rebsorten für einen ökologischen Anbau

(19.03.14) 

Heute stehen einige in- und ausländischen PIWI-Züchtungen zur Verfügung, die durch hervorragenden Wein überzeugen, ob sortenrein ausgebaut oder zu harmonischen Cuvées...  mehr lesen