Obsalim, neue Bewertungsmethode in der Fütterung

Wann

  • 31. Januar 2020, 8.30 bis 16.30

Wo

INFORAMA Bio-Schule Schwand, 3110 Münsingen

Was

Diese Methode ermöglicht den Bauern oder Beraterinnen in relativ kurzer Zeit Symptome in einer Milchviehherde zu erfassen und anhand der Symptome eine Analyse der Fütterung zu machen. Es wird zum Beispiel auf die Verschmutzung der Tiere geachtet und der Kot angeschaut. Die ganze Herde wird beobachtet, das heisst, dass mehr als die Hälfte der Herde die Symptome zeigen müssen. Mit dieser Methode kann die Wirkung der Ration auf das Tier einfach und schnell evaluiert werden.

Kurskosten    

Fr. 150.00; Verpflegung vor Ort möglich

Anmeldung

Online-Anmeldung

Werbung