Aus Überzeugung - neue TV-Kampagne von Bio Suisse

(20.08.2012) 

Rund fünf Jahre lang standen sie im Rampenlicht, die «Helden der Natur» mit ihren erlebnisreichen Geschichten auf der Bio Suisse Werbe-Bühne. Sie kamen, sahen, siegten, wurden berühmt. Nun ist die Zeit des Abschieds gekommen. Bühne frei für Neues. Diesmal begegnen wir Helden einer anderen Art.

Bei der neuen Bio Suisse TV-Kampagne heisst es «Kamera läuft» für den Biobauern. «Wir wollen mit dieser neuen Kampagne die Überzeugung zeigen, die ein Biobauer haben muss, um seine grossartigen Produkte zu produzieren», sagt Sylvia Ziegler, Projektleiterin Marketing-Kommunikation von Bio Suisse. Es geht um die Leidenschaft für den Beruf und das Engagement, ganz mit der Natur und ohne Chemie zu arbeiten. Sylvia Ziegler hat während der Arbeiten für das Projekt ein Online-Tagebuch geführt und laufend ergänzt. Die Bilder dazu lieferte ihre Kollegin Flavia Müller. Das Tagebuch zeigt die Entwicklungsschritte - angefangen mit der Erarbeitung der Strategie, den Vorbereitungen und den Dreharbeiten. Von Anfang an war ein wichtiges Anliegen, auch Knospe-Bäuerinnen und -bauern einzubeziehen. Ihr Fachwissen zählte ebenso wie das der Marketingprofis, und diese gegenseitige Befruchtung hat zum Endresultat geführt. Aber pscht! Die Vorabkampagne (schweizerdeutsch) startet am 27. bis 31. August,  jeweils um 20.55 Uhr, auf  SF Info. Die Kampagne selbst wird zu sehen sein ab 3. September auf den drei Sendern der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG sowie auf ausgewählten Privatsendern. Neugierig auf mehr? Hier geht's zu

TV-Spot und Hintergründe (Webseite Bio Suisse)

Quelle: Bio Suisse Newsletter August 2012

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung