Die beliebtesten Schweizer Biofachgeschäfte

Bei der diesjährigen Ehrung der beliebtesten Bioläden der Schweiz erhielten 18 Geschäfte eine Auszeichnung. Bei der Leserwahl wurden Bewertungen für über 200 verschiedene Läden abgeben.

(18.09.2018) 

Zur Wahl aufgerufen hatte die Schweizer Konsumentenzeitschrift «Oliv». Über 1800 Leserinnen und Leser haben an der Wahl teilgenommen.

Am 3. September 2018 wurden in Rain LU anlässlich der «Preisverleihung Bio Star 2018», die beliebtesten Schweizer Bioläden prämiert. In sechs verschiedenen Kategorien - vom Hofladen bis zum Biosupermarkt - wurden jeweils Läden ausgezeichnet.

Hofläden

1. Rang
Cercle de Vie, Chateau d’Oex VD

2. Rang
La Ferme 1794, Murten FR

3. Rang
Hofladen Rosegghof, Solothurn

Drogerien/Reformfachhändler

1. Rang
Swidro Drogerie Wäsmeli GmbH, Luzern

2. Rang
Drogerie/Reformhaus Jaggi, Saanen BE

Bioläden mit sozialem Projekt

1. Rang
Palmino, Pfäffikon ZH

2. Rang
Lola - Lorraineladen, Bern

3. Rang
Murimoos, Muri AG

Biofachgeschäfte klein (<95m2)

1. Rang
Punto Bio, Caslano TI

2. Rang
Zum Kleeblatt, Basel

3. Rang
Mühlistübli, Steffisburg BE

4. Rang

bio&co, Delémont JU

Biofachgeschäfte mittel (95m2-149m2)

1. Rang
Kornblume, Langenthal BE

2. Rang
Biolade Bade, Baden AG

3. Rang
Öpfelbaum, Uster ZH

Biofachgeschäfte gross (ab 150m2)

1. Rang
Kochtopf, Sursee LU

2. Rang
Oekoladen, Thun BE

3. Rang

Rägeboge, Winterthur ZH


Die November- Ausgabe von «Oliv» wird eine ausführliche Berichterstattung über die prämierten Biofachgeschäfte enthalten.
Oliv

mgt/RS

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung