Biogemüsebau 2015: Durchzogene Ernteerträge aufgrund schwieriger Witterungsbedingungen

(04.05.2016) 

Die turbulenten Wetterverhältnisse stellten die Gemüseproduzenten 2015 in verschiedenen Regionen vor grosse Herausforderungen. Die Ernteerträge beim Frisch- und Lagergemüse gingen im Vergleich zu 2014 zurück. Einzig beim Verarbeitungsgemüse konnten die Bioproduzenten die Erntemengen gegenüber dem Vorjahr steigern. Bei den Bohnen für die Verarbeitungsindustrie konnte die Erntemenge 2015 gar auf 1‘167t verdoppelt werden.

Weiterführende Informationen

Biogemüse (Rubrik Markt)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung