Emmi übernimmt deutsche Biomolkerei

(26.01.2016) 

Die Milchverarbeiterin Emmi expandiert mit der Übernahme der deutschen «Gläsernen Molkerei» weiter ins Ausland. Bereits seit 2012 war Emmi an der im Nordosten Deutschlands ansässigen Biomolkerei beteiligt. Jetzt wurde sie vollständig übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die 2001 gegründete «Gläserne Molkerei» verarbeitet jährlich um die 120 Millionen Liter Milch mit rund hundert Mitarbeitenden. Der Jahresumsatz beträgt gut hundert Millionen Franken.

Emmi ist in der Schweiz die grösste Produzentin von Biomilchprodukten. In den letzten Jahren hat sie auch in diesem Bereich zunehmend ins Ausland expandiert. Beispiele sind Übernahme der «US-amerikanischen Molkerei «Redwood Hill Farm & Creamery» oder die italienische «Rachelli», welche Biodesserts herstellt.

Weiterführende Informationen

Emmi (externe Webseite)

Gläserne Molkerei (externe Webseite)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung