Die Biogemüseproduzenten sind nun mit eigener Sektion im VSGP voll integriert

(25.04.2016) 

Am vergangenen Mittwoch, 20. April 2016 hat die Delegiertenversammlung des Verbandes Schweizerischer Gemüseproduzenten VSGP in Bern mit grosser Mehrheit beschlossen, die bioGemüse Produzenten Vereinigung bGPV per 1. Januar 2017 als neue Sektion in den Verband aufzunehmen. Damit haben die Schweizer Biogemüseproduzenten einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur eigenständigen Integration in den nationalen Gemüseprodzenten-Verband gemacht. Vor rund 25 Jahren hatte dieser Weg mit der gemeinsamen Fachkommission Biogemüse von BioSuisse und VSGP begonnen.

Für diesen Schritt mussten beide Seiten aufeinander zugehen, um einen tragfähigen Kompromiss auszuarbeiten. Dieser sieht vor, dass die Mitglieder der bGPV auch Mitglieder der regionalen VSGP-Sektionen sind und grundsätzlich gleich hohe Beiträge an den Verband und die regionalen Sektionen bezahlen wie ihre konventionellen Kollegen. Diese Kostenbeteiligung soll den Aufwand der regionalen Sektionen für wichtige Aufgaben, die im Interesse aller Gemüseproduzenten sind, abdecken.

Die bGPV wird sich in erster Linie um biospezifische Themen kümmern und diese auf nationaler Ebene für alle Regionen bearbeiten und vertreten. Dabei ist sie in engem Kontakt mit der Fachgruppe Biogemüse (BioSuisse und VSGP), sowie den Biogemüsebau-Vertretern der verschiedenen Gremien.

Als nächsten Schritt legen die bGPV und der VSGP die Details und Abläufe für den Beitritt ab kommendem Jahr fest. An der kommenden Jahresversammlung des bGPV im Juni werden deren Mitglieder über entsprechende Statutenanpassungen befinden.

Damit ist dann der Weg definitiv geebnet für eine optimale Vertretung aller Biogemüseproduzenten, ob Grosshandels-Lieferanten oder Direktvermarkter für eine gemeinsame, starke Interessensvertretung, die auch dem aktuellen Marktanteil des Biogemüses innerhalb des Biomarktes (nach Milch grösster Umsatzanteil) und innerhalb des gesamten Gemüsemarktes (rund ein Sechstel) gerecht wird.

Alle BiogemüseproduzentInnen, die noch nicht Mitglied der bGPV sind, sind somit aufgerufen, der Biogemüse-Vereinigung beizutreten!

Weitere Informationen

Martin Lichtenhahn
bGPV Geschäftsstelle
Moosgasse 34
3210 Kerzers
Tel. 031 750 57 85
Mobil 079 318 16 46
martin.lichtenhahn(at)bgpv.ch
Noch keine Hompepage


Bisherige Meldungen zum Thema bGPV

Biogemüseproduzentenvereinigung: Entscheid über Aufnahme als eigene Sektion im VSGP steht noch aus (Meldung vom 30.04.2016)

Der VSGP will keine eigene Sektion für die Biogemüseproduzenten führen (Meldung vom 05.06.2014)

Manfred Wolf: «Wir wollen uns nicht abspalten, sondern besser vernetzen» (Meldung vom 29.04.2014)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung