Kometian gründet Trägerverein

(30.07.2015) 

Das «Komplementär-medizinische Tierheil-Angebot» Kometian wandelt sich zu einem Verein. Die Gründungsversammlung findet am 18. September 2015 statt.

Das seit 2012 aktive Netzwerk «Kometian» verfügte bisher über keine institutionalisierte Trägerschaft. Um den Auftritt gegenüber öffentlichen Stellen und anderen Organisationen sowie das Vertrauen gegenüber Dritten zu stärken, soll ein Verein die Trägerschaft übernehmen, teilt «Kometian» mit.

Der Verein soll von einem fünfköpfigen Vorstand geführt werden. Unterstützt wird dieser von der Beratungs- und der Geschäftsstelle. Mitglied können Einzelpersonen, Firmen und andere an der Komplementärmedizin interessierte Organisationen werden.

Die Gründungsversammlung findet am Freitag, 18. September 2015 von 09.30 – 15.30 Uhr im Berufsbildungszentrum BBZ Pfäffikon SZ statt.
Interessierte können sich für die Gründungsversammlung anmelden unter:
projektleitung(at)kometian.ch

Weiterführende Informationen

Kometian (externe Webseite)

(lid, RS)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung