FiBL
Bio Suisse
Logo
Die Plattform der Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern

Mineralstoffversorgung auf dem Biobetrieb

(16.10.2020) 

Wann

  • Freitag, 16. Oktober 2020

Wo

Liebegg, Gränichen AG

Was

Die Mineralstoffversorgung wird auf den Biobetrieben unterschiedlich gehandhabt. Während sich die einen fragen, ob es wirklich nötig ist, Mineralfutter zu verfüttern, verfolgen andere klare Ziele mit der Mineralstofffütterung, wieder andere haben Anzeichen für Mangelsituationen, z.B. bei der Selenversorgung. Die Inputreferate geben einen Überblick über die Richtlinien in diesem Bereich, die Gehalte und Empfehlungen für die Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen sowie die Möglichkeiten zur Analyse und Versorgung der Tiere auf dem Betrieb. Der Kurs wird sich vorrangig um Rinder drehen.
Am Nachmittag können in Workshops konkrete Themen diskutiert werden. Im Workshop für die Demeter-Betriebe sollen die besten Lösungsansätze für die besonderen Anforderungen in den Demeter-Richtlinien besprochen werden. Welche Fragen auf Knospe-Betrieben auftauchen und welche Antworten es dazu gibt, wird Thema des zweiten Workshops sein.

Programm  (424.6 KB)

Kursleitung

Claudia Schneider, FiBL , siehe Kasten nebenan

Anmeldung

FiBL Kurssekretariat, siehe Kasten Kurssekretariat nebenan

 

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung