Neues Merkblatt «Mauerbienen als Bestäuber pflegen und vermehren»

Die FiBL-Publikation zeigt, wie Wildbienen leben, wie sie gefördert, wie Mauerbienen selber gezüchtet und wo sie im Abonnement bezogen werden können.

(16.12.2019) 

Mauerbienen können lokale Wildbienen und Honigbienen bei der Bestäubung von Obstbäumen und Beeren entscheidend unterstützen. Wer Mauerbienen nicht in einem Abo beziehen möchte, kann sie selber pflegen und überwintern. Das Merkblatt zeigt auf, wie eine gesunde Mauerbienenpopulation aufgebaut wird und wie diese Wildbienen in den Kulturen richtig eingesetzt werden. Das acht Seiten umfassende Merkblatt kann gratis aus dem FiBL-Shop abgerufen werden.

Merkblatt «Mauerbienen als Bestäuber pflegen und vermehren» (FiBL-Shop)

Weiterführende Informationen:

Einsatz von Mauerbienen in Bioobstanlagen (Rubrik Obstbau)

Mit Wildbienen Obstbäume bestäuben (Rubrik Obstbau)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung