FiBL
Bio Suisse
Logo
Die Plattform der Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern
Vermarktung 

Biospeisepilze

Nachfrage nach Biospeisepilzen wächst

Die Nachfrage nach Biospeisepilzen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Seit 2017 werden auch Champignons in der Schweiz in Bioqualität angebaut. Zuvor waren in der Schweiz nur importierte Biochampignons erhältlich. Bei den Edelpilzen wie zum Beispiel Shiitake oder Austernpilzen beträgt der Bioanteil der Inland-Produktion mehr als 90%.
Die Schweizer Produktion an Biopilzen wird zu einem grossen Teil an Endkunden vermarktet, nur ein kleiner Teil gelangt in die Gastronomie oder die Verarbeitung.

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 26.03.2020

Werbung