Der Biokirschenanbau könnte ausgedehnt werden

(18.06.2010) 

Der biologische Kirschenanbau galt wegen der Kirschenfliege und der Blütenmonilia lange als nahezu unmöglich. Dank neuen Anbaustrategien und biologischen Pflanzenschutzmitteln hat sich das radikal geändert. Zudem sind die Absatzchancen ausgezeichnet.

Besichtigung einer modernen Biokirschenanlage

Am Dienstag, 22. Juni 2010 haben Interessierte die Möglichkeit, in Madiswil eine vor drei Jahren aufgebaute, 130 Aren grosse, überdachte Anlage anzuschauen.

Betriebsbegehung Madiswil (Agenda auf dieser Webseite)

Biokirschen: eine Kultur mit Ausbaupotenzial (Webseite FiBL)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung