Flurgang Biokartoffeln

Wann

  • Freitag, 03. Juli 2020,  19:00 – 21:00 Uhr

Wo

Treffpunkt: Gerbehof 1, 4578 Bibern SO, Christoph Hauert und Eva Ulm

Was

Christoph Hauert und Eva Ulm bewirtschaften seit über 20 Jahren den Gerbehof in Bibern biologisch. Der Gemischtbetrieb mit Milchkühen und Ackerbau ist in einer Fruchtfolgegemeinschaft mit einem Gemüseproduzenten. Zuckermais (2 ha) und Kartoffeln (rund 10 ha) werden mit besonderer Leidenschaft angebaut.  
Auf dem Flurgang sehen wir uns verschiedene Kartoffelschläge an. Spannend sind die Bodenbearbeitung mit einer Spatenmaschine und die schönen Blühstreifen als Fahrgassen. Wir tauschen uns über Düngung, Kartoffelkäfer und Krautfäule aus. Auf dem Betrieb stehen der Bio-Hauptversuch der Sortenprüfung mit vier festkochenden Sorten, ein Düngungsversuch und ein Kleinparzellen-Sortenversuch der Terra Viva.
Herzlich willkommen sind Gross- wie Kleinstproduzenten, Gemüsegärtner wie klassische gemischte Landwirtschaftsbetriebe und ebenso alle weiteren Interessierten!

Ausschreibung (403.5 KB)

Auskunft

Tobias Gelencsér, FiBL

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung

COVID-19-Massnahmen
Aufgrund der aktuellen Lage und den Corona-Massnahmen des Bundes müssen die Personalien aller Teilnehmer erfasst werden. Schutzmasken und Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt. Es wird gebeten, den Mindestabstand von 1.5m einzuhalten.
Personen mit Krankheitssymptomen werden gebeten, den Anlass nicht zu besuchen.
Es wird gebeten, sich per einfachem Verfahren anzumelden, um die Personalien bereits vorab zu erfassen: https://survey.fibl.org/index.php/757411?newtest=Y&lang=de 

 

Werbung