Bio-Lebensmittel als Kernelement der nachhaltigen Gemeinschaftsverpflegung.

Konzepte, Erfahrungen und offene Fragen.

Wann

  • 15. Januar 2020, 09.00 bis 16.30 
  • Empfang ab 8.30 Uhr

Wo

Naturama in Aarau, Feerstrasse 17, direkt neben dem Bahnhof SBB

Was

Bio im Rahmen von Nachhaltigkeitskonzepten. Umgang mit Thematiken wie Klima, Regionalität, Tierwohl, Wasser, und Landnutzung und Regionalität.

  • Bio-Verpflegung» im Rahmen von städtischen Nachhaltigkeitskonzepten.
  • Bedürfnisse, Herausforderungen und Lösungen bei der Umsetzung.
  • Erfahrungsberichte von Schweizer und deutschen Städten mit «Bio» in der Gemeinschaftsverpflegung.
  • Bio und die grossen Nachhaltigkeitsthemen: Klima, Regionalität und Saisonalität.
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Lebensmitteln – Instrumente für die Beschaffung.
  • Schlussfolgerungen und Strategien zu Bio in der Gemeinschaftsverpflegung.

Programm (274.6 KB)

Auskunft, Kursleitung

Martin Bosshard, Bio Suisse
Otto Schmid, FiBL , otto.schmid@fibl.org 

Anmeldung

FiBL- Kurssekretariat

 

Werbung