Bio-Weingärseminar

Wann

Samstag, 21. September 2019, 9:00 bis ca. 15:00 inkl. Degustation und Essen

andere Daten können für ganze Gruppen an anderen Wochentagen und Tageszeiten ab 10. Sept. bis 10. Okt. auf Anfrage festgelegt werden.  

Wo

Weingut Stammerberg, Stammheim und Nussbaumen

Was

Sie lernen verschiedene resistente Traubensorten in der laufenden Reifezeit kennen, ernten selber Trauben, keltern diese und bringen diese mit dem Hefeansatz zum Gären. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen.

Einblick in die Sortenkunde, Rebenerziehung, Traubenreife, Naturzusammenhänge im Biorebberg und bei der Weinbereitung, Traubenernte, Kelterung, Hefeansatz, Gärung, Jungweinpflege. Dazu fachliche und wissenschaftliche Grundlagen rund um Rebenwachstum und Weinbereitung und vieles mehr. Im Verlaufe des Seminars wird natürlich unser Wein probiert.

Wussten Sie, dass es Traubensorten gibt, die im Normaljahr nicht gespritzt werden müssen? Haben Sie so südlich klingende Namen wie Muscat Bleu oder Seval Blanc usw. schon auf unseren Weinflaschen entdeckt? Wollten Sie schon immer mal einige Stunden in den Reben verbringen und die Weinlese hautnah erleben, mitten im "Naturrebberg"? Träumen Sie davon, später mal ein paar Flaschen Wein selber zu erzeugen? Keine Vorkenntnisse sind nötig, sondern Ihre Neugier ist die beste Basis für diesen Kurs. Sie können dieses Seminar mit einem Kurstag über Jungweine im Januar 2019 ergänzen.

Leitung

Fredi Strasser, Agronom ETH und Biowinzer mit langjähriger Erfahrung in Praxis, Unterricht und Forschung

Kosten

Fr. 140.- inkl. Weindegustation, Kursunterlagen und Diplom

Für das Mittagessen halten wir Grillierbares aus Bioanbau zum Selbstkostenpreis bereit.

Anmeldung

Bis 1. Sept. 2019 an

fredi-strasser(at)stammerberg.ch
Tel. 052 740 27 74
Fax 052 740 27 75

Strasser Weingut Stammerberg
Bergtrotte
8477 Oberstammheim
www.stammerberg.ch

Werbung