Jahrestagung Biogemüse 2017

Wann

  • Mittwoch, 11. Januar 2017, 9.00-16.30

Wo

Hotel Olten, Olten, SO

Was

Beim jährlichen Treffen der Biogemüsebranche am Jahresanfang blicken wir auf das
Biogemüsejahr und die Aktivitäten der Fachgruppe 2016 zurück und machen einen
Ausblick auf das Jahr 2017. Welche Themen diskutierte die Fachgruppe Biogemüse, was gibt es Neues aus den Verbänden, welche Änderungen stehen bei Richtlinien und Weisungen für 2017 an? Vorläufig aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge haben es oft schwer, eine passende Arbeit zu finden. Da ist es naheliegend zu prüfen, ob eine Beschäftigung im arbeitsintensiven Gemüsebau möglich ist. Mittlerweile konnten einige Betriebe schon Praxiserfahrungen sammeln. Wir werden hören, wie die rechtlichen Rahmenbedingungen sind, was es zu beachten gilt und ein Betriebsleiter berichtet von seinen Erfahrungen. Die sozialen Anforderungen an Bio Suisse Betriebe kennen wir. Was unternimmt die Bio Suisse , dass die sozialen Anforderungen im Ausland eingehalten werden?

Programm (345.7 KB)

Auskunft

Martin Koller, FiBL, siehe Kasten rechts nebenan

Anmeldung

FiBL-Kurssekretariat, siehe Kasten rechts nebenan

Werbung