BIO-Engadiner: Export nach Deutschland

(12.06.2009) 

alpinavera, Biomilchpool, Bio Grischun und die Lataria Engiadinaisa SA (LESA) haben gemeinsam in Deutschland nach neuen Absatzkanälen für den Käse BIO-Engadiner gesucht und neue Märkte eröffnet. dennree, der grösste BIO-Fachhändler in Deutschland, hat den BIO-Engandiner ins Sortiment aufgenommen. Die LESA geht von einem Absatzpotenzial von mehreren Tonnen für das Jahr 2009 aus.

An der BioFach-Messe 2008 in Nürnberg ergaben sich die erstent Kontakte zu dennree. Die Einkäuferin war an den Alp- und Bergprodukten interessiert. Interessant war für dennree, dass die LESA über Produktionsmengen verfügt, die Ihnen erlauben, den BIO-Engadiner national anzubieten. 2008 konnten bei einer ersten Kundenumfrage von dennree nicht genügend Kunden für einen Markteinstieg begeistert werden. In der zweiten Runde hat der Einstieg 2009 nun geklappt und die LESA konnte beginnen, an dennree zu liefern. Das Potenzial schätzt die LESA auf mehrere Tonnen für dieses Jahr. Nun wird sich zeigen, ob sich der BIO-Engadiner im Bioladen und beim Konsumenten bewährt.

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung