Biosupermarkt Vatter schliesst

(10.01.2011) 

Der Biosupermarkt Vatter in Bern, der erste dieser Art in der Schweiz, öffnete die Türen 1992. Während das ein Jahr später gestartete Coop-Programm "Naturaplan" zuerst zur Etablierung von Bioprodukten beitrug und indirkekt auch den Umsatz bei Vatter positiv beeinflusste, wurde die Konkurrenz in den letzten Jahren durch das immer breitere Angebot auch anderer Anbieter immer grösser. Dies führte bei Vatter ab 2008 zu Umsatzeinbussen und jetzt zum Beschluss, den Biosupermarkt Anfang April 2011 zu schliessen.

Weiterführende Informationen

Webseite Vatter

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung