Kaolin: Produktreinheit von Surround

Verschiedentlich war in den letzten Tagen die Vermutung zu hören, dass Kaolin Schwermetalle enthalten würde. Diese Vermutung basiert darauf, dass bei billigen Kaolin-Herkünften aus natürlich verunreinigten Minen gelegentlich Schwermetalle und andere Verunreinigungen auftreten. Im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Kirschessigfliege besteht jedoch keinerlei Risiko.

(28.09.2016) 

 Das Kaolin, welches im Produkt Surround zum Einsatz kommt, wird ausschliesslich in Minen in Gordon / McIntyre (Georgia, USA) abgebaut. Diese Herkunft zeichnet sich durch eine besonders hohe Reinheit aus, die in Untersuchungen durch unabhängigen Labors (RJ Lee laboratories, Monroeville, Pennsylvania, USA) nachgewiesen wurde. Bei den Analysen waren in Surround keine Spuren von Arsen, Barium, Kadmium, Chrom, Kobalt, Kupfer, Blei, Molybdän, Selen, Silber, Zink und Quecksilber nachweisbar. Das Produkt Surround besteht zu mehr als 99 Prozent aus reinem Kaolin.

Für das Produkt Surround wird Kaolin sehr aufwändig vermahlen, so dass die Partikel im Endprodukt alle eine einheitliche Grösse haben. Rein physikalisch wirksame Mechanismen führen dadurch zu einer guten Verteilung in der Spritzbrühe, zu einem homogenen Spritzbelag und zu einer guten Wirkung gegen Insekten. Beim Einsatz im Weinbau wirkt sich Surround nicht negativ auf die Weinqualität aus. Die Rückstände sind auch gesundheitlich unbedenklich: Kaolin ist gemäss International Food Chemicals Codex in vielen Ländern als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Der Einsatz von Surround ist vom BLW (Bundesamt für Landwirtschaft) gegen verschiedene Insekten zugelassen.

Keine andern Kaolin-Produkte verwenden

Vom Einsatz anderer Kaolin-Produkte (auch wenn sie deutlich preisgünstiger sind) wird abgeraten, da Rückstandsfreiheit, Applizierbarkeit und Wirksamkeit dafür nicht garantiert werden können und zudem keine Zulassung als Pflanzenschutzmittel des BLW vorliegt. CD

Weiterführende Informationen

Einfluss von mineralischen Mitteln gegen Drosophila suzukii auf die Vinifizierung (Rubrik Weinbau)

Drsosophila suzukii (Rubrik Obstbau)

Weisse Rebberge – Zeichen einer nachhaltigen Kirschessigfliegenbekämpfung (Meldung vom 12.09.2016)

 

 

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung