Merkblatt Bioraps aktualisiert

(25.10.2011) 

Die Nachfrage nach kaltgepresstem Biorapsöl nimmt weiter zu. Der biologische Anbau der Kultur stellt jedoch eine Herausforderung dar. Insbesondere ein hoher Schädlingsdruck oder eine Spätverunkrautung aufgrund der langen Kulturperiode können Probleme bereiten.

Andererseits ist Raps ein wertvolles Fruchtfolgeglied, das getreidebetonte Fruchtfolgen auflockert. Rapspflanzen können im Herbst viel Stickstoff aufnehmen und verwerten Hofdüngergaben sehr gut.

Das überarbeitete Merkblatt zeigt, was es von der Saat bis zur Ernte zu beachten gilt, damit der Biorapsanbau gelingt.

Das Merkblatt Bioraps umfasst sechs Seiten und kann gratis heruntergeladen oder für Fr. 4.50 (exkl. Versand) als Farbausdruck bezogen werden.

Merbklatt Bioraps (FiBL-Shop)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung