Neuzulassungen von Pflanzenschutzmittel im Biogemüsebau

(30.06.2008) 

Ab 1. Juli 2008 sind folgende zwei Mittel auch für Gemüsekulturen bewilligt: NeemAzal-T/S in Auberginen gegen Blattläuse und Thripse; Armicarb gegen Echten Mehltau in Tomaten, Nüssler, Gurken, Zucchetti, Salbei und Rosmarin.

NeemAzal-T/S, ein natürliches Extrakt des Neembaums, hat sich besonders in Kombination mit einem Nützlingseinsatz bewährt. Es erlaubt blattlausverseuchte Bestände soweit zu sanieren, dass die Nützlinge über die Schadorganismen wieder die Oberhand gewinnen. .Da NeemAzal-T/S vor allem auf die Häutung und Fruchtbarkeit der Insekten einen Einfluss hat, tritt die Wirkung nicht sofort ein.

Armicarb ist für den Schweizer Biolandbau ein neues Behandlungsmittel. Der Wirkstoff Kaliumbicarbonat wird wie das ähnliche Natriumbicarbonat (E 501 "Backpulver") in der Lebensmittelverarbeitung als Treibmittel verwendet. Die Wirkung der Bicarbonate gegen Echten Mehltau ist schon länger bekannt. Nun ist der Wirkstoff in der EU und in der Schweiz als Behandlungsmittel registriert.
Armicarb ist bewilligt gegen Echten Mehltau in folgenden Kulturen: Tomaten, Nüssler, Gurken, Zucchetti sowie Rosmarin und Salbei, mit der Konzentration 0.5 % und einer Wartefrist von drei Tagen. Das Produkt soll nach Befallsbeginn regelmässig im Abstand von einer Woche eingesetzt werden. Da nach jetzigem Wissensstand vor allem eine vorbeugende Wirkung bekannt ist, sollten befallene Blätter vorher aus dem Bestand entfernt oder zurückgeschnitten werden. Armicarb ist bei Stähler Suisse AG und Andermatt Biocontrol AG erhältlich.
Bei den Versuchen des FiBL in mehreren Kulturen sind bisher keine bedeutende Pflanzenschäden festgestellt worden.
Damit steht nun erstmals ein Behandlungsmittel gegen Echten Mehltau bei Kräutern, Zucchetti und – neben "Bio Blatt Mehltaumittel" – bei Nüssler zur Verfügung.

Die Mittel sind in der Korrigenda für die Hilfsstoffliste 2008 eingetragen:
Korrigenda Hilfsstoffliste (auf Website des FiBL)

Martin Koller
Tel. 062 865 72 34
martin.koller(at)fibl.org

Weiterführende Informationen:

Pflanzenschutzempfehlungen für den Biogemüsebau (im FiBL-Shop)
Krankheits- und Schädlingsregulierung im Biogemüsebau (im FiBL-Shop)
Hilfsstoffliste 2008 (im FiBL-Shop)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung