Umfrage zur ökologischen Pflanzenzüchtung

(20.05.2015) 

Eine neue FiBL-Studie soll die Bedürfnisse für eine ökologische Pflanzenzüchtung aufzeigen. Hierzu wird in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich eine Internet-Umfrage durchgeführt. «Wir hoffen auf Rückmeldungen von Personen aus dem Biosektor, vom Züchter, Saatgutvermehrer, Produzenten, Verarbeiter, Detailhandel und Grosshandel. Es freut uns, wenn viele Personen an der Umfrage teilnehmen, so können wir die Notwendigkeit der Biozüchtung besser dokumentieren.» sagt Monika Messmer vom FiBL in Frick.
Die Studie wird erstellt durch das FiBL Schweiz und das FiBL Deutschland im Rahmen der «Supportstelle ökologische Pflanzenzüchtungsforschung».

Der Fragebogen kann mit wenig Aufwand und, wenn gewünscht, anonym ausgefüllt werden. Frist: 28. Juni 2015.

Zur Online-Umfrage (externe Webseite)


Weiterführende Informationen

Supportstelle ökologische Pflanzenzüchtungsforschung (Webseite FiBL)

Dossier «Techniken der Pflanzenzüchtung» (FiBL-Shop)

MM, RS

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung