PROVIEH Bio-Milch-Stamm

Gesunder Boden – gesundes Futter, aktiver Boden – ertragreiches Futter

Wann

  • Mittwoch, 04.09.2019, 19.30 Uhr

Wo

Betrieb Roland & Daniela Deutsch, Boltshausen 16, 8561 Ottoberg TG

Veranstalter

Provieh, Bio Ostschweiz, Bio-Beratung Kanton Thurgau

Was

Ab 2022 werden die Richtlinien der Bio Suisse zu Kraftfutter und Futterzukäufen verschärft: Damit erhält der eigene Futterbau eine noch viel grössere Bedeutung. Ob Weiden, Heuen oder Silieren, ertragreiche und widerstandsfähige Wiesen sind gefordert, die auch einen Sommer 2018 gut aushalten können und gutes, gesundes Futter liefern. Die wichtigste Voraussetzung ist ein gesunder und aktiver Boden. Wir nehmen den Futterbau und den Boden unter die Lupe: Anhand von verschiedenen Tests analysieren wir die Böden auf ihre Fruchtbarkeit und Aktivität, und diskutieren, welche Folgen dies auf das Futter und auf die Bewirtschaftung hat. Welche Massnahmen fördern den Boden oder unterstützen seine Funktion?

Leitung

Jenifer van der Maas, Bio-Beratung Kanton Thurgau

Referentin

Daniel Fröhlich und Jakob Rohrer, Bio-Beratung Kanton Thurgau

Kosten

gratis

Auskunft

Jenifer van der Maas, BBZ Arenenberg
Tel. +41 58 345 85 31, jenifer.vandermaas(at)tg.ch

Anmeldung

Ist aus organisatorischen Gründen erwünscht (Bratwurst, Tische, Bänke)
unter:
BBZ Arenenberg
Tel. +41 58 345 85 00
oder kurse.landwirtschaft(at)tg.ch

Werbung