Wie kann der (Bio-) Landbau Wegweiser aus der Energiekrise sein?

Wann

  • 25. und 26. Januar 2020 

Wo

Seminar- und Kulturhotel Möschberg, Grosshöchstetten / BE

Veranstalter

Bioforum Schweiz

Was

Mit der Industriellen Landwirtschaft haben wir uns abhängig gemacht von nicht erneuerbaren Energien. Was sind die Alternativen? Wir sprechen über Effizienz, weniger Energieeinsatz und über das woher der Energie in der Landwirtschaft.  

ReferentInnen

Philippe Schenkel (Greenpeace Schweiz),  VertreterIn Schweiz. Bauernverband (Energie und Umwelt), Lothar Braun-Keller (Biobauer, Sprecher erneuerbare Energien Bioland). Workshops mit Stefan Gutzwiller (Kaskad-e), Longo Maï, Lothar Braun-Keller.

Kosten

Tagungskosten Fr. 130.-- zzgl. Verpflegung und Unterkunft.

Auskunft, Anmeldung

http://www.bioforumschweiz.ch/mbg 
Anmeldeschluss bis 12.01.2020
 

Werbung