Gewinnen Sie beim Grand Prix Bio Suisse

(10.03.2014) 

Auch dieses Jahr schreibt Bio Suisse ihren Grand Prix aus. Innovative Projekte aus der biologischen Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung können 10‘000 Franken gewinnen sowie von flankierenden Kommunikationsmassnahmen profitieren. Bio Suisse unterstützt mit dem Förderpreis jährlich Menschen, die sich durch innovative und nachhaltige Leistungen für die Entwicklung des Biolandbaus oder der Bioverarbeitung in der Schweiz einsetzen.

Die besten Chancen haben Projekte, die zur weiteren Verankerung von Bio in unserer Gesellschaft dienen - Projekte also, die fachliche Leistungen in Anbautechnik, Zucht, Grundlagenforschung oder auch in der Entwicklung oder der Verarbeitung von Bioprodukten sowie deren Vermarktung erbringen. Auch Projekte, die Tourismus und Biolandbau zusammenführen und weiter vorantreiben, können für den Grand Prix eingereicht werden. Ganz wie das Gewinnerprojekt 2013, «les chemins du bio». Auf beispielhafte Weise zeigt es das Potenzial auf, das in kleinbäuerlichen Familienbetrieben in der Schweiz steckt und – nicht zuletzt im UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe - einen sehr wertvollen touristischen Beitrag für eine Randregion unseres Landes leistet.
Erfahren Sie mehr über den Grand Prix Bio Suisse, die bisherigen Gewinner und die Teilnahmebedingungen unter

Grand Prix Bio Suisse (Webseite Bio Suisse)

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung