Neue Schorf- und Biorebbaubulletins erschienen

Die nasse Witterung bis zum 17./18. Mai hat überall in der Deutschschweiz ein extremes Schorf-Infektionsrisiko hervorgebracht. Das aktuelle Schorfbulletin zeigt auf, was getan werden kann. Im neuen Biorebbaubulletin werden u.a. Empfehlungen zu Schwarzflecken, Mehltau, und Traubenwickler gemacht.

(22.05.2018) 


Schorfbulletin
(Rubrik Obstbau)

Biorebbaubulletin (Rubrik Obstbau)

Alle Bulletins

Die Bulletins können kostenlos abonniert werden: E-Mail senden an stefanie.leu(at)fibl.org mit Angabe der gewünschten Bulletins. Die Abonnenten erhalten die Bulletins sofort nach dem Herauskommen per E-Mail zugeschickt.

RS

Hinweis: Dies ist eine tagesaktuelle Meldung. Sie wird nicht aktualisiert.

Werbung