ÖLN-Bodenanalysen unterschätzen den organischen Phosphor 

Film: L'échantillonnage à la parcelle

[Dieser Text wurde mit Deeple aus dem Französischen übersetzt und ist noch nicht korrigiert]
Eine Sammelprobe, bestehend aus 20 Proben, die aus der 2-20 cm breiten Schicht mit einer Hohlmeissel entnommen und in einer doppelten diagonalen oder doppelten parallelen Linie auf dem Plot verteilt sind, sind im Wesentlichen die PER-Probenahmeempfehlungen, die sich aus einer Synthese der Vorschriften der OFAG, Agridea und der Arbeit des HEPIA-Agronomen Cédric Deluz ergeben. Letzteres analysierte das Verhältnis zwischen der erzielten Genauigkeit, der gefahrenen Strecke und der Anzahl der entnommenen Proben.

Warum eine Probe? Zum einen müssen die Landwirte seit dem Inkrafttreten der geforderten ökologischen Dienstleistungen (PER) im Jahr 1998 ihre Flächen alle 10 Jahre analysieren lassen, um Direktzahlungen zu gewähren. Andererseits, weil diese Maßnahme, die historisch bedingt ist, um überschüssige Nährstoffe zu begrenzen und die Schließung von Kreisläufen zu fördern (Art. 13 OPD), auch ein potenziell sehr wirksames Instrument zur Bestimmung und Überwachung der Bodenqualität im Zeitablauf ist, wenn die Probenahme- und Analysebedingungen eingehalten werden.

In der Tat, ob es darum geht, die landwirtschaftliche Qualität des Bodens zu sichern oder seine Ökosystemleistungen zu bewerten, ist die Analyse des Gehalts an organischer Substanz und der Qualität der zu ihm führenden Proben unerlässlich. Der Beitrag zwischen organischer Substanz und Tongehalt ist ein sehr guter Indikator für die Bodenqualität. Die Überwachung der Kohlenstoffsequestrierung in kultivierten Böden (Klimaproblematik) hängt auch von der Qualität dieser Analyse ab.

Ein zusammenfassendes Blatt und ein Video über Probenahmeprinzipien und -techniken wurden erstellt, um die Praxis der Probenahme zu lehren oder aufzufrischen, die analytische Ergebnisse bewertet.

Realisierung des Films: Cédric Deluz.

Weiterführende Informationen

Nährstoffversorgung (gleiche Rubrik)

Weitere Filme

Alle Filme auf dieser Webseite finden Sie unter:

Filme (Rubrik Aktuell)

Alle Filme des FiBL finden Sie im FiBL-Kanal von Youtube:

FiBL-Filme

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 13.05.2019

Nach oben

Werbung