Eines von vielen Rezepten für die muttergebundene Kälberaufzucht 

Film: Mechthild Knösel erklärt die muttergebundene Kälberaufzucht auf ihrem Betrieb

Mechthild Knösel kümmert sich um die Rinderhaltung auf dem Hofgut Rengoldshausen. Vor 13 Jahren hat sie die herkömmliche Kälberaufzucht mit Nuckeleimern auf das System «muttergebundene Kälberaufzucht» umgestellt. In diesem Film berichtet sie von ihren Erfahrungen und gibt Tipps, wie ein für Kuh und Kalb möglichst stressfreies Absetzen gelingt.
Der Film wurde am ersten Praktikertag «rund ums Rindvieh» auf dem Hofgut Rengoldshausen bei Überlingen/DE, im Rahmen des EU-Projekts «Nefertiti» gedreht. Realisierung: Thomas Alföldi, FiBL.

Weiterführende Informationen
Mutter- und Ammengebundene Kälberaufzucht (ganze Rubrik)

Weitere Filme

Alle Filme auf dieser Webseite finden Sie unter:

Filme (Rubrik Aktuell)

Alle Filme des FiBL finden Sie im FiBL-Kanal von Youtube:

FiBL-Filme

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 27.09.2019

Nach oben

Werbung